Immobilien-Insights aus erster Hand

In Zeiten niedriger Zinsen lockt der schnelle Immobilienkauf. Unter Umständen sollten Sie sich aber in etwas Geduld üben und besser einen Gutachter vor dem Hauskauf beauftragen

Januar 30, 2020Lennard Behrens

Mietendeckel beschlossen: Das sollten Sie wissen!

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat gesprochen: Am heutigen Donnerstag, den 30. Januar 2020 hat mit dem Mietendeckel ein bundesweit einmaliges Gesetz die vorerst letzte Hürde genommen.  Mit dem Mietendeckel-Gesetz beabsichtigt der Senat den rapiden Preisanstieg der Mieten in Berlin zu stoppen. Die Mietpreise in der Hauptstadt haben sich im Zeitraum von 2011 bis 2019 laut ak...
Januar 21, 2020Kevin Junk

Ladestationen für E-Autos: Neue Gesetzeslage für Vermieter?

Die Wende hin zur Elektromobilität wird weiter vorangetrieben. Der Bundesrat hat kürzlich einem Gesetzentwurf zugestimmt, der die private Installation von Ladestationen erheblich erleichtern soll. Wie geht es weiter und wozu sind Vermieter verpflichtet? Wir haben alles Wissenswerte zusammengefasst. Rechtslage Ladestationen: Gesetz noch auf dem Weg Mit den ...
Februar 13, 2020Lennard Behrens

7 essentielle Tipps für junge Immobilieneinsteiger

Vor Jahrzehnten war es üblich, dass der Erwerb einer Immobilie zur Alterssicherung in den langfristigen Plänen eines jungen Menschen steckt. Doch steigende Preise und komplexe Investmentmodelle hindern viele potenzielle Käufer am Erwerb. Insbesondere jüngere Verbraucher, die mit hohen Ausgaben, Studentenkrediten und grundlegender Alterssicherung zu kämpfen haben, fühlen sich oft von...

Rechts-Updates

Rechtsupdate: Ist der Hausmeister-Notdienst umlegbar?
Abgebrochene Schlüssel, Rohrbrüche oder ausbleibenede Stromversorgung: Insbesondere bei der Verwaltung großer Wohnimmobilien und sogar ganzer Komplexe kommt es immer wieder zu Situationen, in denen der Hausmeister-Notdienst gefragt ist. Aber wie verhält es sich bei der Umlegbarkeit eines selbigen? Der Fall Im vorliegenden Rechtsstreit war der Mieter vertr...
Rechtsupdate: Mietminderung trotz dringenden Wohnraumbedarfs
Baulärm nervt – darüber sind sich die Geister einig. Doch ist ein Mieter zur Mietminderung berechtigt, wenn vom Nachbargrundstück ausgehender Baulärm durch den Vermieter selbst verursacht wird? So entschieden die Richter des Landgerichts Berlin! Der Fall Im aktuellen Fall minderten die Mieter einer Wohnung in Berlin ihre Mietzahlungen von Mai bis Oktobe...
Rechtsupdate: Bestellerprinzip auf Abwegen
Das Bestellerprinzip in der Wohnraumvermietung sorgt für Klarheit auf allen Seiten. Doch wer trägt die Kosten, wenn nicht der Vermieter, sondern der Vormieter durch den Makler angesprochen wird? Der Bundesgerichthof kommt zu einem klaren, wenn auch komplexen Urteil. Im aktuellen Fall erhielt der Vormieter die Genehmigung des Vermieters, sich um einen passenden Nachmieter ...
Mietendeckel beschlossen: Das sollten Sie wissen!
Das Berliner Abgeordnetenhaus hat gesprochen: Am heutigen Donnerstag, den 30. Januar 2020 hat mit dem Mietendeckel ein bundesweit einmaliges Gesetz die vorerst letzte Hürde genommen.  Mit dem Mietendeckel-Gesetz beabsichtigt der Senat den rapiden Preisanstieg der Mieten in Berlin zu stoppen. Die Mietpreise in der Hauptstadt haben sich im Zeitraum von 2011 bis 2019 laut ak...
Februar 13, 2020Kevin Junk

Erbfolge gestalten: Immobilieneigentum

Wer ein Familienimperium erhalten möchte, sollte auch über den schlimmsten aller Fälle nachdenken. Denn bevor ein Trauerfall belastet, kann man Vorsorgen und in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren. Informieren Sie sich hier über Tipps zur Erbfolge und mögliche Erbmodelle für Ihre Immobilien.   Das Erbrecht betrifft auch Immobilien Wer ...
Februar 13, 2020Lennard Behrens

Rechtsupdate: Ist der Hausmeister-Notdienst umlegbar?

Abgebrochene Schlüssel, Rohrbrüche oder ausbleibenede Stromversorgung: Insbesondere bei der Verwaltung großer Wohnimmobilien und sogar ganzer Komplexe kommt es immer wieder zu Situationen, in denen der Hausmeister-Notdienst gefragt ist. Aber wie verhält es sich bei der Umlegbarkeit eines selbigen? Der Fall Im vorliegenden Rechtsstreit war der Mieter vertr...
Januar 31, 2020Lennard Behrens

Gewohnheitsmäßiges Wegerecht ist haltlos

Wer in urbanen Gebieten bauen möchte, der muss aufgrund der Verdichtung von Wohngebieten nicht selten ein Wegerecht in Kauf nehmen. Doch die Richter des Bundesgerichtshofs (BGH) stellten nun fest, dass ein Wegerecht zweier Grundstücksnachbarn nicht aufgrund Gewohnheitsrechts durch eine Gewohnheit entstehen kann.  Der Fall Die Kläger sind Eigentümer dreie...
Januar 31, 2020Lennard Behrens

Rechtsupdate: Mietminderung trotz dringenden Wohnraumbedarfs

Baulärm nervt – darüber sind sich die Geister einig. Doch ist ein Mieter zur Mietminderung berechtigt, wenn vom Nachbargrundstück ausgehender Baulärm durch den Vermieter selbst verursacht wird? So entschieden die Richter des Landgerichts Berlin! Der Fall Im aktuellen Fall minderten die Mieter einer Wohnung in Berlin ihre Mietzahlungen von Mai bis Oktobe...