Wie hoch sind die Kosten, wenn ich eine Wohnung verwalten lasse?

Zahlreiche Unternehmen bieten in der heutigen Zeit die Verwaltung Deiner Wohnung an. Doch was kostet die Verwaltung im Schnitt und gibt es vielleicht Optionen, um die Verwaltung der Wohnung günstiger zu bekommen? All das klären wir im nachfolgenden Beitrag für Dich auf.

Zunächst einmal musst Du Dir den Unterschied zwischen der reinen WEG-Verwaltung und der Mietverwaltung vergegenwärtigen. Die WEG-Verwaltung kümmert sich ausschließlich um das Wohnungseigentum – genauer gesagt das Gemeinschaftseigentum. Zwar rechnet die WEG-Verwaltung auch mit jedem Eigentümer das Hausgeld ab, weitere Leistungen – die zum Beispiel den Mieter betreffen – bietet die WEG-Verwaltung jedoch nicht. Um auch Deinen Mietern einen Rund-um-Service bieten zu können, musst Du also eine Mietverwaltung beauftragen. Diese übernimmt die Kommunikation mit Deinen Mietern, führt Neuvermietungen und Übergaben durch und erstellt die Betriebskostenabrechnung für Deinen Mieter. 

Was kostet eine Verwaltung denn eigentlich?

Die Kosten für die unterschiedlichen Verwaltungsformen variieren je nach Region stark. Eine WEG-Verwaltung sollte zwischen 15 und 35 Euro kosten, während eine Mietverwaltung im Schnitt 25-50 Euro pro Einheit kostet. Hast Du mehrere Einheiten, kommt also bei der Mietverwaltung eine ganz schöne Summe an Kosten zusammen. Geht das nicht günstiger? Aber natürlich! Mit Vermietet.de sparst Du Dir bei der Verwaltung Deiner Mieter eine externe Mietverwaltung. Du kannst hier sämtliche Aufgaben, die sonst die Mietverwaltung für Dich übernehmen würde, auf eigene Faust durchführen und bist somit noch näher an Deinen Mietern. Bei Vermietet.de zahlst Du zudem nur einen Bruchteil dessen, was Du für eine Mietverwaltung bezahlen würdest.

Vor- und Nachteile zu einer Mietverwaltung

Natürlich kann Vermietet.de nicht für Dich in Kontakt mit Deinen Mietern treten – das musst Du erledigen, wenn Du auf uns vertraust. Doch wir nehmen Dir zahlreiche andere Arbeiten ab, die auf Dich als Vermieter zu kommen. Unter anderem kannst Du bei uns spielend leicht Deine Betriebskostenabrechnung erstellen und diese an Deine Mieter versenden. Darüber hinaus kannst Du automatisiert prüfen lassen, ob Deine Mieter die Miete bereits überwiesen haben. Ein weiterer Aspekt, der für die Dienste von Vermietet.de spricht, ist das Thema Neuvermietung. Du kannst hier spielend leicht ein Exposé mit allen relevanten Daten erstellen und Dein Inserat bei den beliebtesten Immobilienplattformen Deutschlands einstellen. Zudem kannst Du sämtliche Interessenten für Deine Wohnung in einem internen Bewerbermanagement auflisten und somit die richtige Entscheidung für einen Nachmieter treffen. Vermietet.de steht einer externen Mietverwaltung also in nichts nach – und Du kannst sogar noch bares Geld sparen, das Du dann in die Instandhaltung oder in den Erwerb neuer Objekte investieren kannst. Schau also gleich bei uns vorbei und lasse Dich von den niedrigen Kosten zur Verwaltung Deiner Wohnung gepaart mit tollen Funktionen überzeugen

Am häufigsten gelesen


Entdecke unsere beliebtesten Artikel rund um das Thema Immobilien.

Mai 25, 20202 min lesen

Keine Zeit für die Wohnungsbesichtigung? Vermietet.de hilft!

Vor allem bei gefragten Objekten ist es schwierig, ausreichend Zeit für die Wohnungsbesichtigung zu finden – zusätzlich zu den übrigen Aufgaben als Vermieter. Wir von Vermietet.de ermöglichen Vermietern eine unkomplizierte Immobilienverwaltung, praktische Funktionen und Dienstleistungen rund um die Vermietung.

Unsere Live-Webinare
bringen Dich mit Experten & der Community zusammen


Sei gemeinsam mit anderen Vermietern dabei, wenn namenhafte Referenten praxisnahe Impulse für den Vermieter-Alltag geben. Stelle Deine Fragen im Chat und diskutiere im Anschluss die wichtigsten Aspekte des Vortrages mit der Community.

Leider bieten wir aktuell keine Webinare an.

Unsere Webinar-Aufzeichnungen
stehen Dir rund um die Uhr zur Verfügung


Du hast ein Webinar verpasst oder möchtest weitere spannende Inhalte entdecken? Dann lerne unsere Webinar-Aufzeichnungen kennen und finde genau das Thema, das für Dich und Deine Arbeit als Vermieter gerade relevant ist.

Mietnebenkostenabrechnungen für Ein- & Mehrfamilienhäuser In diesem Video klären wir die Grundlagen der Betriebskostenabrechnung und helfen Dir dabei, rechtssichere Abrechnungen zu erstellen. Das Video richtet sich primär an Eigentümer vermieteter Wohnungen in einer Wohnungseigentümergemeinschaft.
Dauer: 1:23 h Referent: Alexander Granaß, Rechtsanwalt und Notar
Mehr erfahren

Unsere Vermieter-Guides -
kostenlos für Dich zum Download


Neueste Artikel


Lese unsere neuesten Artikel auf Vermietet.de.

September 20, 20218 min lesen

Vordruck für die Betriebskostenabrechnung: Warum er nicht die Lösung für dein Problem ist!

Wie muss eine Betriebskostenabrechnung formell aussehen? Wie schreibt man eine Betriebskostenabrechnung für den Mieter? Du - und viele andere Vermieter - erhoffen sich durch einen Vordruck für eine Betriebskostenabrechnung Antworten zu finden, aber vor allem eine Arbeitserleichterung zu erhalten. Aber leider müssen wir dich direkt enttäuschen. Die Lösung für dein Problem sieht...
September 20, 20213 min lesen

Nebenkosten: So gestalten Sie die Abrechnung selbst

Einmal im Jahr steht sie an – die Nebenkostenabrechnung. Sie dient Mieter wie Vermietern gleichermaßen zur Verrechnung der neben der Miete angefallenen Kosten. Vermieter können diese Nebenkostenabrechnung selbst erstellen – dazu müssen sie aber die Betriebskostenverordnung kennen.
September 19, 20214 min lesen

So geht’s richtig: Im Mietvertrag die Nebenkosten angeben!

Muss man im Mietvertrag wirklich alle Nebenkosten auflisten? Oder reicht es, den “Mieter zur Übernahme der umlagefähigen Kosten” zu verpflichten? Rund um den Mietvertrag und die aufzunehmenden Nebenkosten herrscht leider viel Unwissenheit. Damit dir das Halbwissen nicht teuer zu stehen kommt, räumen wir nun endgültig alle Unklarheiten aus dem Weg!

Vermietet.de ist mehr als nur eine Plattform
für die Immobilienverwaltung


Du möchtest auf dem neusten Stand bleiben?
Werde Teil unserer Vermieter Community. Diskutiere mit Experten und erfahrenen Vermietern in unseren Social Media Gruppen oder abonniere einfach unseren Newslettern.

Unsere Vermieter-Community

Unser Newsletter


Interessen