nebenkostenabrechnung-frist

Mit Vermietet.de bei der Nebenkostenabrechnung keine Frist mehr verpassen

Jedes Jahr klagen Vermieter das gleiche Leid – die Erstellung der Nebenkostenabrechnung innerhalb der Frist. Es müssen Dokumente zusammengetragen und die bereits geleisteten Zahlungen überprüft und einkalkuliert werden. Zudem sollte die Abrechnung rechtssicher sein, damit kein Widerruf seitens der Mieter möglich ist und Sie Ihre Kosten zurückerstattet bekommen. Das kostet viel Arbeit, Nerven und Zeit. Die Lösung: Vermietet.de

Nebenkostenabrechnung – keine Frist mehr verpassen mit Vermietet.de

Nebenkostenabrechnungen müssen innerhalb von zwölf Monaten nach Ablauf der Abrechnungsperiode erstellt werden. Auch wenn der Mieter in dieser Zeit umgezogen ist, muss eine anteilige Rechnung erstellt werden. Die Geltendmachung der Forderungen aus der Nebenkostenabrechnung hat eine Frist von drei Jahren. Nach dieser Zeit tritt hinsichtlich der Nebenkostenabrechnung die endgültige Verjährung ein. Das klingt zwar im ersten Moment nach viel Zeit, aber Sie wissen sicherlich selbst, wie schnell so ein Jahr vorbei sein kann.

Sich frühzeitig mit der Nebenkostenabrechnung zu beschäftigen, ist daher das A und O für einen jeden Hausverwalter und -vermieter. Wenn Sie bisher das Prozedere mithilfe von Excel und Co. gelöst haben, kennen Sie wahrscheinlich das Problem, dass man am Ende dennoch nicht weiß, ob alles korrekt ist. Außerdem müssen Sie sämtliche Einzahlungen und Ausgaben genau einkalkulieren und die dazugehörigen Dokumente zusammensuchen.

Für all diese Probleme gibt es nun endlich eine Lösung: Vermietet.de – Wir erleichtern Ihren Vermieter-Alltag ungemein, denn ab sofort können Sie Ihre Nebenkostenabrechnung frist- und mieter-gerecht durchführen. Mieter-gerecht meint hierbei eine übersichtliche und nachvollziehbare Zusammenstellung aller anfallenden Betriebsausgaben, welche umlagefähig sind.

Nebenkostenabrechnung ohne Frist-Versäumnis und in unter zehn Minuten

Vermietet.de ist die Plattform für Vermieter, mit der Sie Ihre Nebenkostenabrechnung – egal, ob für private Objekte oder Gewerbe-Einheiten – schnell und unkompliziert erledigen können. Die intuitive Handhabung sowie eine klare Struktur aller Kostenarten ermöglichen ein einfaches Arbeiten.

Vier Schritte zur versandfertigen Nebenkostenabrechnung

Nebenkostenabrechung_4

Sie wollen die Nebenkostenabrechnungs-Frist endlich nicht mehr bis auf den letzten Tag ausreizen? Mit Vermietet.de können Sie alles in unter zehn Minuten erledigen. Das innovative Tool führt Sie intuitiv durch die umlegbaren Nebenkosten und ordnet diese automatisiert den jeweiligen Objekten und Mietern zu. Sie können Ihre individuellen Umlageschlüssel definieren. Laufende Verträge für Reparaturen und Wartungen werden ebenso intuitiv aufgeführt. Wenn alle Daten vollständig sind, können Sie Ihre versandfertige und rechtssichere Nebenkostenabrechnung herunterladen.

Musterbeispiel:

Nebenkostenabrechnung frist-gerecht, rechtssicher und von überall

Mit Vermietet.de erstellen Sie nicht nur schnell und einfach Ihre Nebenkostenabrechnung innerhalb der Frist. Sie können außerdem sicher sein, dass die Abrechnung allen rechtlichen Anforderungen genügt und sofort versendet werden kann. Zudem können Sie von überall auf Ihr persönliches Portal zugreifen und Ihre Immobilienverwaltung ortsunabhängig erledigen – mit dem Laptop, Tablet oder Smartphone.

Laden Sie sämtliche Dokumente Ihrer Mieter hoch und haben Sie diese jederzeit griffbereit. Wenn Sie außerdem alle Reparatur- und Wartungsverträge direkt hinterlegen, brauchen Sie, wenn die Nebenkostenabrechnungs-Frist naht, keine Schweißperlen auf Ihrer Stirn bekommen. So einfach kann Immobilienverwaltung heute sein.

Die Vorteile der Plattform von Vermietet.de auf einen Blick

Mit Vermietet.de macht die Vermietung und Mieterverwaltung Spaß. Alle Vorteile haben wir daher für Sie hier übersichtlich zusammengefasst:

  • Kostenlose Wertermittlung: Ermitteln Sie Wert Ihrer Immobilien kostenlos und erhalten Sie hierfür regelmäßige Updates.
  • Cashflow im Blick dank Dashboard: Behalten Sie Ihren Cashflow im Auge, indem sämtliche Einnahmen und Ausgaben übersichtlich im Dashboard angezeigt werden.
  • Automatisierte Buchhaltung: Verknüpfen Sie Ihr Bankkonto und genießen Sie die automatische Kontrolle Ihrer Mieteinnahmen, weil die Transaktionen auf Ihrem Konto Ihren Mietern zugeordnet werden. Für die Sicherheit Ihrer Daten garantieren wir natürlich.
  • Übersichtliche Dokumentenablage: Laden Sie Ihre Dokumente einfach per Drag and Drop hoch und ordnen Sie diese den jeweiligen Mietobjekten zu. Zahlreicher Filter (zum Beispiel nach der Dokumentenart oder dem Zeitraum) ermöglichen eine unkomplizierte Handhabung.
  • Zahlreiche Vorlagen für Vermieter: Vorgefertigte und rechtsgültige Vorlagen wie Mahnungen und Zahlungserinnerungen können Sie kostenlos nutzen.
  • Datenexport als XLS oder CSV: Unser Tool ermöglicht Ihnen den Export von Buchhaltungs-, Wohnungs- und Mieterdaten. Erstellen Sie die aufbereiteten Unterlagen einfach mit einem Klick.

Wussten Sie…?

Wussten Sie schon, welche die Nebenkostenabrechnung betreffende Frist beim Tod eines Mieters gilt? Diese Frage beantwortet nicht die Betriebskostenverordnung, sondern ausnahmsweise das Bürgerliche Gesetzbuch in den §§ 563 bis 563b. In der Regel ist der Einzelfall entscheidend, da es sich um eine komplexe Regelungen handelt. Eines ist jedoch vorab klar: Das Mietverhältnis endet mit dem Tod nicht automatisch. Es wird regelmäßig mit dem Mitmieter, dem Ehepartner, den Kindern oder anderen Angehörigen fortgesetzt. Jene Mietfortsetzung muss allerdings gewünscht sein.

Wenn sich aus der Nebenkostenabrechnung Nachforderungen ergeben, haften die Nachmieter oder die Erben. Ergibt sich ein Guthaben, kann dieser Personenkreis eine Übergabe des Betrages verlangen (§ 563b BGB).

icons-blue-about

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Software einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien. Dies umfasst unter anderem die automatische Kontrolle der Mieteingänge inkl. der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen, die Erfassung von der Einnahmen und Ausgaben, die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und die Bewertung Ihrer Objekte.

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Software einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien. Dies umfasst unter anderem die automatische Kontrolle der Mieteingänge inkl. der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen, die Erfassung von der Einnahmen und Ausgaben, die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und die Bewertung Ihrer Objekte.

Mit Vermietet.de bei der Nebenkostenabrechnung keine Frist mehr verpassen
4.6 (92.89%) 45 Bewertungen

Tags