Wie Sie als Vermieter den perfekten Mieter finden – Tipps zur Auswahl Ihrer Mieter

Die Auswahl der Mieter ist für viele Vermieter herausfordernd: es fehlt nicht selten an Erfahrung, professionellen Werkzeugen oder Sie werden von professionellen Mietnomaden hinters Licht geführt. Wird bei der großen Auswahl an Bewerbern nicht der richtige Mieter gewählt, kann die Fehlentscheidung mit Ärger und Kosten verbunden sein. Zur Auswahl der Mieter sind die Tipps im nachfolgenden Beitrag ein Leitfaden, der Risiken minimiert.

Vor einer Auswahl der Mieter die Zielgruppe definieren

Ihre gewünschte Zielgruppe definieren Sie bereits mit der Wortwahl Ihres Exposés. Indem Sie im Vorfeld die Zielgruppe definieren, kommen zur Besichtigung oft auch Menschen, die Ihren Vorstellungen entsprechen. Nach diesem wichtigen Schritt beginnt die eigentliche Mieter-Auswahl.

Auswahl Ihrer Mieter – Besichtigung immer mit einzelnen Interessenten durchführen

Verabreden Sie mit jedem Interessenten einen Einzeltermin zu einer genau definierten Uhrzeit. Bei vielen potenziellen Mietern müssen Sie für die Auswahl einen Tag oder mehr einplanen. Der Einzeltermin hat viele Vorteile: Sie können Ihre ganze Aufmerksamkeit auf einen Kandidaten konzentrieren. Für den ersten Eindruck sollte er in jedem Falle folgende Dokumente parat haben:

  • Wer bei der Auswahl als Mieter infrage kommen will, sollte in jedem Falle gültige Legitimationsdokumente bei sich tragen.
  • Eine Mietschuldenfreiheitsbestätigung des letzten Vermieters sollte obligatorisch sein.
  • Ein interessierter Mieter kommt zur Wohnungsbesichtigung mit Bestätigungen zur beruflichen Anstellung und drei aktuellen Gehaltsabrechnungen.
  • Er führt zudem eine Schufa-Selbstauskunft mit sich, die Hinweise auf Bonität und Zahlungsmoral gibt.

Sie können bei der Auswahl von jedem Mieter eine Selbstauskunft zur Person und zur wirtschaftlichen Situation verlangen. Beide Dokumente dürfen jedoch nur zur Vermietung relevante Fragen enthalten. Beachten Sie, dass Sie die letzte Entscheidungsgewalt haben: lassen Sie sich nicht durch persönliche Problematiken Ihres Bewerbers irritieren, denn bei der Selektion geht es schließlich auch darum , dass bei der Auswahl der richtige Mieter für Sie herauskommt.

Im Einzelfall lieber einen Makler beauftragen

Bei vielen Interessenten nimmt die Auswahl der Mieter oft Zeit in Anspruch, die berufstätige oder selbstständige Vermieter nicht haben. Gleichzeitig fehlt den meisten Hausbesitzern mangels Routine einfach das Gespür für geeignete Mieter. Ein Immobilienmakler, der neben Ankauf und Verkauf auch Vermietungen für seine Kunden übernimmt, geht Wohnungsbesichtigungen mit ausreichender Zeit und Professionalität an. Er stellt die richtigen Fragen, lässt sich Dokumente vorlegen und hat Erfahrung im Umgang mit potenziellen Mietern. Der Makler weiß zudem, welche Angaben in den Mietvertrag gehören und hat zumeist auch Fachkenntnisse über Mietsicherheiten wie Mietkautionen oder Bürgschaften des Mieters. Letztlich hat ein Immobilienmakler aufgrund seiner Tätigkeit Erfahrungen mit Zeiterscheinungen wie Mietnomaden oder Mietbetrügern. Unsere Empfehlung: Überlassen Sie im Falle von Unsicherheiten beim Vermieten Ihrer Wohnung und den Mietvertrag einem kompetenten Makler.

Fotoservice

Das perfekte Exposé: lassen Sie Ihre Immobilie im richtigen Licht erscheinen.

2D oder 3D Grundriss

Ein Muss im Vermietungsprozess: Zeigen Sie die Vorteile Ihrer Immobilie.

Wohnungsmöblierung

Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie mit hochwertigen Möbeln vom Fachmann.

ImmoWertIndex

Behalten Sie die Marktwertentwicklung Ihrer Immobilie jederzeit im Blick.

Fotoservice

Das perfekte Exposé: lassen Sie Ihre Immobilie im richtigen Licht erscheinen.

2D oder 3D Grundriss

Ein Muss im Vermietungsprozess: Zeigen Sie die Vorteile Ihrer Immobilie.

Wohnungsmöblierung

Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie mit hochwertigen Möbeln vom Fachmann.

ImmoWertIndex

Behalten Sie die Marktwertentwicklung Ihrer Immobilie jederzeit im Blick.

icons-blue-about

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Software einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien. Dies umfasst unter anderem die automatische Kontrolle der Mieteingänge inkl. der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen, die Erfassung von der Einnahmen und Ausgaben, die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und die Bewertung Ihrer Objekte.

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Software einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien. Dies umfasst unter anderem die automatische Kontrolle der Mieteingänge inkl. der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen, die Erfassung von der Einnahmen und Ausgaben, die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und die Bewertung Ihrer Objekte.

Wie Sie als Vermieter den perfekten Mieter finden – Tipps zur Auswahl Ihrer Mieter
4.8 (95%) 20 Bewertungen

Tags