So erstellen Sie rechtssichere & aussagekräftige Immobilienanzeigen

Sie haben nicht die Zeit und Muße für jede Mietersuche neue Immobilienanzeigen zu erstellen? Wir von Vermietet.de geben Ihnen nicht nur ein Tool an die Hand, aus dem Sie die wichtigsten Daten über die Immobilie schnell und jederzeit entnehmen können, sondern bieten auch praktische Hilfe bei der Erstellung rechtssicherer, aussagekräftiger Immobilienanzeigen.

Leerstand ist ein großes Ärgernis für Vermieter und je länger eine Wohnung nicht vermietet wird, umso mehr leidet die Rendite darunter. Es ist also wichtig, nach einem Mieterwechsel – oder besser noch währenddessen – Immobilienanzeigen in einschlägigen Onlineportalen oder Zeitungen zu veröffentlichen. Wir von Vermietet.de bieten Ihnen daher die Möglichkeit, alle objektbezogenen Daten auf unserer Plattform zu speichern und wichtige Dokumente zu hinterlegen. Auf diese können Sie dann bei Bedarf jederzeit und von jedem Computer aus zugreifen, um Immobilienanzeigen zu erstellen.

Erstellung von Immobilienanzeigen leicht gemacht

Die Frage ist nur oftmals: Was muss man in Anzeigen über die Immobilien schreiben und was ist dabei sinnvoll? Zum einen müssen Sie als Vermieter die Pflichtangaben für Immobilienanzeigen gemäß §16 Energieeinsparverordnung machen. Diese betreffen die Daten aus dem Energieausweis; etwa Art des Energieausweises, Baujahr des Gebäudes, Endenergiebedarf bzw. –verbrauch sowie die Energieeffizienzklasse.

hausverkauf anzeige gestalten

Ungeachtet dessen sollten Sie auch die Anzahl der Zimmer, die Lage der Mieteinheit innerhalb des Gebäudes und der Umgebung sowie die Ausstattung beschreiben. Einen Haftungsausschluss, wie in einem Makler-Exposé, müssen Sie als Vermieter nicht formulieren.

Hinweis: Je präziser Sie die Anforderungen an Mieter (z.B. gute Bonität) oder die Ausstattung der Wohnung beschreiben, umso geringer wird der Aufwand Anfragen zu beantworten und Besichtigungen zu vereinbaren. So können Sie bereits wichtige Fragen im Vorfeld klären und vermeiden unnötigen Aufwand.

Rechtssichere Immobilienanzeigen mit Vermietet.de

Sämtliche Daten über das Objekt sowie den Energieausweis selbst hinterlegen Sie einfach in unserem Portal. Müssen Sie eine Immobilienanzeige erstellen, rufen Sie einfach das jeweilige Mietobjekt auf und übernehmen Sie die Informationen für Ihren Text. Die Daten werden in einer Art Exposé für die Immobilien zusammengefasst und können für jedes Mietobjekt in Ihrem Portfolio einzeln aufgerufen werden. Da Sie so alle erforderlichen Informationen vorliegen haben, ist es ein Kinderspiel rechtssichere Immobilien-Anzeigen innerhalb kurzer Zeit zu erstellen und als kostenlose Immobilienanzeige aufzugeben. Für Wohneinheiten besteht sogar die Möglichkeit, das Exposé direkt als Inserat auf eines der größten Immobilienportale Deutschlands zu exportieren.

Sie können sich natürlich auch dafür entscheiden, die Erstellung der Immobilienanzeigen an uns zu übertragen. Bei uns können Sie z.B. ein Maklerpaket oder ein professionelles Exposé über die Software buchen. Damit nehmen wir Ihnen die Arbeit ab und erstellen für Sie eine aussagekräftige und rechtssichere Anzeige.

Bei diesen Leistungen handelt es sich in der Regel um kostenpflichtige Zusatzleistungen, die Sie jederzeit über unseren Shop buchen können – auch kurzfristig. Die Verwaltung der Mietobjekte bleibt bis 25 Wohneinheiten weiterhin kostenlos.

Über uns: Vermietet.de
ist der digitale Partner für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Plattform einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien.