Rechtssicheren Bedarfsausweis einfach und schnell bei Vermietet.de beauftragen

Bei all dem Stress rund um die Neuvermietung haben Sie den Energiebedarfsausweis vergessen? Wir von Vermietet.de machen es Ihnen leicht: Einfach den rechtssicheren Bedarfsausweis im Shop bestellen und schon nach 48 Stunden steht das Dokument im Portal für Sie bereit.

Die Immobilienverwaltung in Eigenregie spart Kosten, erfordert allerdings Zeit und Aufwand. Allein bei der Neuvermietung – inklusive Wohnungsabnahme mit dem alten Mieter – sind viele Aufgaben zu erledigen:

  • Erstellung von Immobilieninseraten,
  • Besichtigungen in der Wohnung,
  • Prüfung der Interessenten,
  • Vertragserstellung und -unterzeichnung.

Dabei an alles zu denken, ist für Vermieter gar nicht so einfach. Sie haben den Bedarfsausweis vergessen und müssen ihn schnell beantragen? Sie möchten aber keinesfalls auf einen unseriösen Anbieter hereinfallen oder unnötig viel Geld hierfür ausgeben?

Wir von Vermietet.de sagen Ihnen als Berater nicht nur, dass Sie zur Angabe der Daten aus dem EnEV Bedarfsausweis in Immobilieninseraten und zur Vorlage des Bedarfsausweises bei Besichtigungsterminen verpflichtet sind. Wir geben Ihnen auch ein übersichtliches Tool mit cleveren Funktionen an die Hand, über das Sie einen rechtssicheren Energiebedarfsausweis online bestellen können und insgesamt bei der Immobilienverwaltung entlastet werden. Daher sind wir Ihr kompetenter Partner im Bereich der Immobilienverwaltung.

Darum benötigen Sie einen rechtssicheren Bedarfsausweis

Nach § 27 Energieeinsparverordnung (EnEV) sind Vermieter und Immobilienbesitzer in der Verantwortung, dafür zu sorgen, dass die Angaben aus dem Energieausweis korrekt berechnet wurden. Sind die Angaben aus dem Bedarfsausweis falsch, liegt nach § 27 EnEV eine Ordnungswidrigkeit vor, die Sie mit bis zu 15.000 Euro Bußgeld bezahlen müssen.

Bei älteren Angeboten, die zum Beispiel einen verbrauchsorientierten Bedarfsausweis kostenlos erstellen, besteht zum einen das Risiko, dass die Angaben nicht nach den EnEV-Vorgaben berechnet wurden und zum anderen, dass der Bedarfsausweis nicht registriert wurde. Jeder Energieausweis muss in Deutschland beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) registriert werden.

Die Angebote der kostenlosen Verbrauchs- oder Bedarfsausweise im Internet war vor bis vor Kurzem mitunter eine Marketingmaßnahme. Mittlerweile sind diese Seiten verschwunden.

bedarfsausweis

Weitere wichtige Hinweise zum Bedarfsausweis

Prüfen Sie vorab, ob Sie tatsächlich einen Bedarfsausweis benötigen. Der Unterschied zum Energieausweis als Verbrauchsausweis liegt in der Berechnung, die beim Bedarfsausweis aufwendiger und damit teurer ist. Aber: Für den Verbrauchsausweis müssen die Verbrauchswerte der letzten drei Jahre vorliegen. Das ist unter anderem bei Neubauten nicht möglich. Für welches Gebäude welcher Ausweis erforderlich ist, definiert § 17 EnEV.

Vermieten Sie eine Eigentumswohnung, liegt unter Umständen bereits ein Energieausweis beim WEG-Verwalter vor, denn diese werden nur pro Haus ausgestellt. Ein Energieausweis für eine einzelne Wohnung ist nicht erforderlich.

Zu welchem Zeitpunkt müssen Sie den Bedarfsausweis vorlegen?

Es gibt zwei wichtige Zeitpunkte für den Energieausweis bei einer Vermietung, bei denen Sie als Vermieter in der Pflicht sind.

  • Liegen die Daten aus dem Bedarfsausweis bei der Erstellung der Immobilieninserate vor, sind Sie nach § 16a EnEV verpflichtet, diese anzugeben.
  • Liegt der Bedarfsausweis noch nicht vor, müssen Sie diesen (in Kopie) bei der Besichtigung unaufgefordert vorlegen oder deutlich sichtbar aushängen.

Sollten Sie auch zum Zeitpunkt der Besichtigungen keinen gültigen Bedarfsausweis vorlegen können, gewährt der Gesetzgeber eine letzte Option: Die unmittelbare Vorlage oder Aushändigung, sobald der Interessent Sie dazu auffordert.

Wenn Sie den Bedarfsausweis über unseren Shop auf Vermietet.de bestellen, haben Sie das Dokument bereits nach 48 Stunden vorliegen und können eine Kopie entweder noch rechtzeitig für die Besichtigung ausdrucken oder den Interessenten nachreichen.

Tatsächlich braucht es nur wenige Klicks, um den Bedarfsausweis in unserem Shop zu bestellen. Klicken Sie auf das Produkt und wählen Sie als Energieausweis den Bedarfsausweis aus. Anschließend geben Sie alle erforderlichen Angaben wie Gebäudeart und -ausrichtung ein und bestellen den Bedarfsausweis kostenpflichtig.
Unser Partner stellt den rechtssicheren, registrierten Energieausweis als PDF innerhalb von 48 Stunden bereit. Das Dokument wird von unserem System automatisch dem jeweiligen Objekt in Ihrem Immobilienportfolio zugeordnet.

Wichtige Dokumente und mehr mit Vermietet.de übersichtlich verwalten

Verwalten Sie den Bedarfsausweis für Ihre Gebäude, sowie Mietverträge, Schriftwechsel, Rechnungen und andere Unterlagen in Aktenordnern oder Dateiordnern auf dem Computer, wird die Immobilienverwaltung und Vermietung schnell unübersichtlich und damit zeitaufwendig. Unser Tool bietet dazu die passende Lösung: Vermietet.de ist eine cloudbasierte Software. Damit können Sie alle Unterlagen rund um die Vermietung objektbezogen hochladen und von jedem Computer aus einsehen und verwalten.

Aber nicht nur in der Dokumentenverwaltung bietet Vermietet.de mehr Transparenz. Unsere leicht zu handhabende Software ermöglicht eine übersichtliche Verwaltung von Objekten und Mietern sowie einfache Buchhaltung. Die wichtigsten Kennzahlen über Cash-Flow, Leerstand, Kapitalrendite und Marktwert haben Sie im Dashboard zu jeder Zeit im Blick. Die monatlichen Mieteingänge prüft unser System automatisch zum gewählten Stichtag und informiert Sie über Rückstände. Damit erleichtert Vermietet.de insgesamt Ihre Aufgaben rund um die Immobilienverwaltung.

Über uns: Vermietet.de
ist der digitale Partner für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Plattform einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien.