immobiliengutachter

Welche Aufgaben übernimmt ein Immobiliengutachter?

Der Verkehrswert einer Immobilie ist ein wichtiger Indikator für Eigentümer. In bestimmten Situationen ist hierfür die Inanspruchnahme eines Immobiliengutachters unabdingbar. Wir klären Sie auf, welche Aufgaben ein solcher Spezialist im Detail übernimmt.

Immobiliengutachter – Aufgaben und Dienstleistungen

Ein Immobiliengutachter ist ein Sachverständiger, der eine Bewertung von Immobilien vornimmt. Ebenso werden auch Grundstücke anhand ihrer Lage und ihres Zustandes beurteilt. Dadurch kann ein Preis für ein Objekt angegeben werden, welcher beispielsweise beim Verkauf relevant wird. Ein Immobiliensachverständiger erstellt qualifizierte Gutachten, für welche mithilfe eines Kriterienkataloges die Immobilienmerkmale vermerkt werden. Anschließend findet die Bewertung durch die gängigen Methoden (Vergleichswert-, Sachwert- und Ertragswertverfahren) statt.

Immobiliengutachter beauftragen – die Gründe

Ein Immobilien-Gutachten kann von dem Eigentümer eines Hauses, einer Wohnung oder eines gewerblichen Grundstücks in Auftrag gegeben werden. In den meisten Fällen wird ein Gutachten über den Verkehrswert der Immobilie angefordert, weil ein Verkauf ansteht. Ebenso kommt es vor, dass Gerichte einen Immobiliengutachter beauftragen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn eine Zwangsversteigerung ansteht oder der Eigentümer der Immobilie insolvent ist.
Als Eigentümer können Sie auch dann einen Immobiliengutachter bestellen, wenn Sie wissen möchten, welchen Wert Ihr Haus hat oder welche Sanierungen Sie vornehmen sollten, um den Wert zu erhalten oder zu erhöhen. Auch wenn Sie eine Immobilie beleihen möchten, ist es hilfreich, den Verkehrswert zu kennen. Dadurch finden Sie heraus, wie hoch die Hypothek sein könnte, die Ihnen die Bank bewilligt.

immobilien-gutachten

Kosten für ein Immobilien-Gutachten

Für einen Immobiliengutachter entstehen Kosten, welche in der Regel vom Immobilieneigentümer zu tragen sind. Wenn Sie ein Haus verkaufen möchten und ein Interessent verlangt ein Gutachten vor dem Kauf, können Sie die Kosten wiederum an den potenziellen Käufer weitergeben. Einen Rechtsanspruch darauf haben Sie jedoch nicht. Als Eigentümer der Immobilie liegt die Kostenübernahme bei Ihnen, weil mit Ausnahme einer Gerichtsanordnung im Falle der Zahlungsunfähigkeit nur Sie das Gutachten beauftragen können.

Die genauen Kosten sind von dem Wert der Immobilie und vom Aufwand für das Gutachten abhängig. Seit dem Jahr 2009 werden die Preise für Immobiliengutachter nicht mehr durch die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) geregelt. Trotzdem gibt die nachfolgende Tabelle einen guten ersten Überblick, welche Honorarsätze basierend auf dem Verkehrswert des Objektes üblich sind. Es wird hierbei zwischen normalen Gutachten und komplizierten Gutachten unterschieden.

HOAI-Preistabelle (Auszug)

Gutachten der Normalstufe Gutachten der Normalstufe Komplizierte Gutachten (Schwierigkeitsstufe) Komplizierte Gutachten (Schwierigkeitsstufe)
Verkehrswert der Immobilie Min Max Min Max
50.000 Euro 323 394 384 537
100.000 Euro 543 664 643 910
150.000 Euro 725 881 856 1.203
200.000 Euro 860 1.051 1.017 1.432
300.000 Euro 1.071 1.304 1.264 1.779
500.000 Euro 1.318 1.611 1.559 2.198
750.000 Euro 1.563 1.912 1.847 2.610
icons-green-info

Hinweis

Eine einfache und kostenlose Möglichkeit, um den Wert Ihrer Immobilie zu erfahren, bietet Ihnen Vermietet.de. Melden Sie sich einfach an, geben Sie die wichtigsten Kriterien des Objektes ein und schon erhalten Sie einen ersten Anhaltspunkt, wie viel Sie aktuell bei einem Verkauf erhalten würden beziehungsweise, welche Miete angemessen ist. Zudem können Sie sich regelmäßige Updates schicken lassen und behalten dadurch Ihren Cashflow im Auge.

Hinweis

Eine einfache und kostenlose Möglichkeit, um den Wert Ihrer Immobilie zu erfahren, bietet Ihnen Vermietet.de. Melden Sie sich einfach an, geben Sie die wichtigsten Kriterien des Objektes ein und schon erhalten Sie einen ersten Anhaltspunkt, wie viel Sie aktuell bei einem Verkauf erhalten würden beziehungsweise, welche Miete angemessen ist. Zudem können Sie sich regelmäßige Updates schicken lassen und behalten dadurch Ihren Cashflow im Auge.

icons-blue-about

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Software einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien. Dies umfasst unter anderem die automatische Kontrolle der Mieteingänge inkl. der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen, die Erfassung von der Einnahmen und Ausgaben, die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und die Bewertung Ihrer Objekte.

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Software einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien. Dies umfasst unter anderem die automatische Kontrolle der Mieteingänge inkl. der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen, die Erfassung von der Einnahmen und Ausgaben, die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und die Bewertung Ihrer Objekte.

Welche Aufgaben übernimmt ein Immobiliengutachter?
4.8 (95.45%) 22 Bewertungen

Tags