Grundriss der Wohnung selbst erstellen oder Profi? Kosten, Details und mehr

Mit Grundriss ist die Wohnung schneller vermietet, das ist klar. Der Grundriss steht oft im Mittelpunkt des Interesses. Aber woher bekommen Sie einen detaillierten Grundriss und was kostet das? Wir erklären, was Sie zum Wohnungsgrundriss wissen müssen.

Grundriss der Wohnung hilft, Zielgruppe zu definieren

In welchem Verhältnis die Räume zueinander stehen, wie sie angeordnet sind und wie die Gewichtung der Wohnung ausfällt, ist auch auf guten Fotos nicht erkennbar. Wie genau eine Wohnung geschnitten ist, wie lang Flure sind, wie breit ein Durchgang ausfällt: Das alles wird erst auf dem Grundriss der Wohnung deutlich. Deshalb ist der Wohnungsgrundriss so wichtig für künftige Mieter und Mieterinnen.

Wohnungsgrundrisse grenzen Zielgruppe ein

Im Alltag ist nicht nur wichtig, ob eine Wohnung für zwei, drei oder vier Personen groß genug ist. Die Einteilung muss stimmen. Haben beispielsweise Kinderzimmer Zugang zum Balkon, ist das für Familien mit Grundschulkindern oft nicht so attraktiv. Solche Gegebenheiten können Sie zwar beschreiben. Aber wie das wirklich aussieht, wird erst im Grundriss deutlich. Denn der Grundriss hilft, Ihre Zielgruppe zu definieren. Wie genau sind die einzelnen Zimmer verbunden? Sind kleinere Räume tatsächlich als Gästezimmer oder Kinderzimmer nutzbar, oder handelt es sich um Durchgangsräume? Viele Termine für Wohnungsbesichtigungen werden überflüssig, wenn der Grundriss aufschlussreich ist. Umgekehrt macht ein gut erstellter Grundriss die Wohnung für die Menschen attraktiv, die Sie als Ihre Zielgruppe definieren.

Grundriss erstellen online ist einfach

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Wohnungsgrundrisse zu erstellen. Wohnungsgrundrisse können mehrfarbig, dreidimensional und sogar interaktiv sein. Das lässt sich nicht in ein paar Minuten von Hand realisieren, beim Grundriss erstellen online aber schon. Sie können den Grundriss der Wohnung entweder selbst erstellen, oder Sie beauftragen einen professionellen Dienstleister für Wohnungsgrundrisse. Letzteres wird in den meisten Fällen ein beeindruckendes Ergebnis generieren, ist jedoch mit Kosten verbunden.

Wohnungsgrundriss in Auftrag geben

Sie suchen sich den Dienstleister Ihres Vertrauens aus, und der benötigt von Ihnen Informationen zur Wohnung. Normalerweise reichen handgezeichnete grobe Pläne und auf Papier nachgereichte Maße aus, damit der Profi einen genauen und attraktiv aufbereiteten Wohnungsgrundriss erstellen kann. Die Preise richten sich nach der Art des gewünschten Grundrisses: Zweidimensionale Pläne sind kostengünstiger (ab etwa 10 Euro), 3D kostet mehr (ab etwa 25 Euro). In Farbe, Möblierung, Lage im Gebäude oder Umfeld, Angabe von Himmelsrichtungen, ohne Herstellerlogo – das alles beeinflusst die Kosten. Sogar eine 4D-Darstellung, anhand derer sich Modernisierungsmaßnahmen identifizieren lassen (auch über mehrere Stufen), sind möglich.

Fotoservice

Das perfekte Exposé: lassen Sie Ihre Immobilie im richtigen Licht erscheinen.

2D oder 3D Grundriss

Ein Muss im Vermietungsprozess: Zeigen Sie die Vorteile Ihrer Immobilie.

Wohnungsmöblierung

Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie mit hochwertigen Möbeln vom Fachmann.

ImmoWertIndex

Behalten Sie die Marktwertentwicklung Ihrer Immobilie jederzeit im Blick.

Fotoservice

Das perfekte Exposé: lassen Sie Ihre Immobilie im richtigen Licht erscheinen.

2D oder 3D Grundriss

Ein Muss im Vermietungsprozess: Zeigen Sie die Vorteile Ihrer Immobilie.

Wohnungsmöblierung

Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie mit hochwertigen Möbeln vom Fachmann.

ImmoWertIndex

Behalten Sie die Marktwertentwicklung Ihrer Immobilie jederzeit im Blick.

Selbst zur Software greifen?

Software hilft bei der Erstellung von Wohnungsgrundrissen. Verschiedene Studien in den einschlägigen Computermagazinen befassen sich mit der Usability, einfachen Handhabung den Ergebnissen dieser teils online frei verfügbaren Programme. Das Resultat: Grundriss erstellen online können auch Laien, die Ergebnisse sind brauchbar, und das Ganze ist kostenlos. Allerdings werden Sie etwas Zeit benötigen, um sich in die Programme einzufinden.

Wie detailreich soll der Grundriss der Wohnung sein?

Letzten Endes bleibt es Ihnen überlassen, wie detailreich der Grundriss ausfallen soll. Je genauer Sie Ihre Zielgruppe definieren können, desto genauer wissen Sie, welche Details Sie einarbeiten sollten. Haben Sie die Wohnung vor kurzem modernisieren lassen, sollte der Grundriss helfen die Modernisierungsmaßnahmen zu identifizieren. Das können Sie entweder über einen 4D-Grundriss realisieren, oder Sie lassen die Modernisierungsmaßnahmen einfach farbig eintragen. Aber Vorsicht: Es ist gut, wenn künftige Mieter die Modernisierungsmaßnahmen identifizieren können. Wird der Grundriss dadurch aber zu einem unübersichtlichen abstrakten Kunstobjekt, ist das kontraproduktiv.

icons-blue-about

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Software einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien. Dies umfasst unter anderem die automatische Kontrolle der Mieteingänge inkl. der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen, die Erfassung von der Einnahmen und Ausgaben, die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und die Bewertung Ihrer Objekte.

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Software einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien. Dies umfasst unter anderem die automatische Kontrolle der Mieteingänge inkl. der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen, die Erfassung von der Einnahmen und Ausgaben, die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und die Bewertung Ihrer Objekte.

Grundriss der Wohnung selbst erstellen oder Profi? Kosten, Details und mehr
4.8 (96.19%) 21 Bewertungen

Tags