betriebskostenabrechnung-software

Einfache und rechtssichere Betriebskostenabrechnung mit der Software von Vermietet.de

Wir sind der Meinung, dass die Anfertigung einer Betriebskostenabrechnung leicht von der Hand gehen sollte. Dabei muss nicht auf fehleranfällige Excel-Vorlagen zurückgegriffen werden. Vielmehr gibt es für Erstellung einer rechtssicheren Betriebskostenabrechnung die kostenlose Software Vermietet.de.

Betriebskostenabrechnung – ohne Software ein wahrer Zeitfresser

Sie kennen das sicherlich. Kaum ist ein Jahr rum, müssen Sie sich wieder mit der Abrechnung der Betriebskosten befassen – und darauf haben Sie keine Lust. Zudem ist die Abrechnung meist ein enormer Zeitfresser und kostet einiges an Nerven.
Wir von Vermietet.de sind der Meinung, das muss nicht sein! Die Betriebskostenabrechnung sollte leicht von der Hand gehen und nicht viel Ihrer wertvollen Zeit in Anspruch nehmen. Dahingehend haben wir eine gute Nachricht für Sie: Die Erstellung der Betriebskostenabrechnung mithilfe unserer Software wird ab sofort zum Kinderspiel. Das Beste ist, Sie können diese in unter zehn Minuten erstellen. Wie das geht? Ganz einfach: Unsere intelligente Software-Lösung führt Sie mithilfe eines strukturierten Formulars durch sämtliche Punkte, die für die Abrechnung relevant sind. Dadurch können Sie schnell und einfach die Betriebskosten abrechnen und sparen viel Zeit und wertvolle Nerven. Melden Sie sich hierfür auf Vermietet.de an.

Betriebskostenabrechnung mit der Software Vermietet.de – einfach & rechtssicher

Mit der Betriebskostenabrechnungs-Software von Vermietet.de werden mit wenigen Klicks alle Ausgaben – von den Betriebskosten für die Heizung bis zu umlagefähigen Handwerkerrechnungen – sowie Einnahmen den jeweiligen Objekten und Mietern zugeordnet. Dies geschieht entsprechend der vorab definierten Umlageschlüssel, wobei Sie neben den vordefinierten auch Ihre individuellen Schlüssel angeben können. Sind alle Ausgaben eingetragen und den Mietern zugeordnet, erstellt die Nebenkostenabrechnungs-Software für Vermieter eine rechtssichere und versandfertige Abrechnung.

Betriebskostenabrechnung mit der Software-Lösung von Vermietet.de – Schritt für Schritt

immobilienbewertung-schritt1

1. Kostenlos anmelden auf Vermietet.de

immobilienbewertung-schritt2

2. Mietverhältnis & Objektdaten anlegen

nebenkostenabrechnung-schritt3

3. Betriebskosten & Umlageschlüssel eintragen

nebenkostenabrechnung-schritt4

4.  Fertige Betriebskostenabrechnung herunterladen

Erledigen Sie Ihre Betriebskostenabrechnung mit der Software von Vermietet.de und erleichtert Ihnen den Vermieter-Alltag ungemein, denn die intuitive Handhabung, das einfache Design und das cloudbasierte Arbeiten ermöglichen ein schnelles, unkompliziertes Verwalten Ihrer Immobilien. Zudem können Sie von überall auf Ihre Objekt- und Mieterdaten zugreifen, wodurch Sie ortsunabhängig arbeiten können.

Betriebskostenabrechnung mit der Software-Lösung von Vermietet.de – die Vorteile

Für eine korrekte Abrechnung der Betriebskosten ist es wichtig, dass alle umlagefähigen Nebenkosten genauestens dokumentiert werden. Wohnnebenkosten sind dabei getrennt von Gewerbebetriebskosten abzurechnen. Die Kosten für Leerstand müssen abgezogen werden und zudem muss die Abrechnung formal korrekt, um Gültigkeit zu erlangen.
Mit Vermietet.de haben Sie diese Sorgen nicht mehr, denn die Software erfasst automatisch alle umlagefähigen Kosten und speichert zudem Ihren individuellen Verteilerschlüssel. So erhalten Sie mit nur wenigen Klicks eine rechtssichere und versandfertige Betriebskostenabrechnung, welche die Anforderungen der Betriebskostenverordnung genauestens erfüllt.
Neben der enormen Zeitersparnis haben Sie außerdem den Vorteil, dass die Betriebskostenabrechnung dank unserer Software korrekt ist und keine formalen Fehler enthält. Dadurch müssen Sie keine Sorge tragen, dass Sie Ihren Anspruch auf die Rückzahlung verlieren.
Unsere Betriebskostenabrechnungs-Software lässt sich außerdem ohne spezielle Fachkenntnisse bedienen. Die Anwendung ist intuitiv und reduziert dadurch deutlich Ihren Aufwand. Richten Sie sich einfach einen Account ein, erfassen Sie die Gesamtkosten für Ihre Immobilie und legen Sie den Verteilerschlüssel fest. Wenn Sie dann noch Ihr Bankkonto mit dem System verknüpfen, werden die Zahlungen Ihrer Mieter automatisch innerhalb Ihrer Buchhaltung zugeordnet.
Ein weiterer Vorteil ist, dass die Software für die Nebenkostenabrechnung für Vermieter kostenlos ist.
Sie sparen also nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch Geld. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Verwaltung Ihrer Immobilien.

So sieht eine fertige Betriebskostenabrechnung mit Vermietet.de aus:

Weitere Vorteile von Vermietet.de

Unsere Software erleichtert Ihnen den Alltag als Immobilienbesitzer und -vermieter. Neben der Möglichkeit, schnell und einfach eine formell korrekte Betriebskostenabrechnung zu erstellen, bietet Ihnen die Plattform die folgenden Möglichkeiten:

  • Wertermittlung: Sie können den Wert Ihrer Immobilien kostenlos ermitteln und erhalten hierfür regelmäßige Updates.
  • Übersicht: Den Cashflow Ihrer Immobilien behalten Sie ebenfalls im Auge, denn alle Einnahmen und Ausgaben werden übersichtlich in Ihrem Dashboard angezeigt.
  • Automatisierte Buchhaltung: Wenn Sie Ihr Bankkonto mit dem System verknüpfen, ermöglichen Sie eine automatische Kontrolle Ihrer Mieteinnahmen. Alle Transaktionen auf Ihrem Konto werden direkt Ihren Mietern zugeordnet. Dabei steht die Sicherheit Ihrer Daten für uns natürlich an erster Stelle.
  • Übersichtliche Dokumentenablage: Dateien wie Mietverträge, Rechnungen oder Mieter-Korrespondenzen können Sie einfach per Drag and Drop hochladen und den jeweiligen Objekten und Mietern zuordnen. Zahlreiche Filter ermöglichen die Übersichtlichkeit und ein leichtes Auffinden.
  • Zahlreiche Vorlagen für Vermieter: Vermietet.de erleichtert mithilfe einer Vielzahl an vorgefertigte und rechtsgültige Vorlagen (zum Beispiel Mahnung und Zahlungserinnerungen) Ihnen das Vermieter-Leben zusätzlich. Sie können die rechtsgültigen Vorlagen für Kündigungsschreiben und vieles mehr nutzen.
  • Datenexport als XLS oder CSV: Die Software ermöglicht zudem den Export von Buchhaltungsdaten, Mieterdaten und Wohnungsdaten. Die aufbereiteten Unterlagen können mit einem Klick erstellt werden und beispielsweise an Ihren Steuerberater weitergeleitet werden.
icons-blue-about

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch unzählige nützliche Funktionen bietet die Software einen vollständigen Überblick über Ihr Wohneigentum, Ihre Mieter und Ihre Einnahmen sowie Ihre Ausgaben.

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch unzählige nützliche Funktionen bietet die Software einen vollständigen Überblick über Ihr Wohneigentum, Ihre Mieter und Ihre Einnahmen sowie Ihre Ausgaben.

Einfache und rechtssichere Betriebskostenabrechnung mit der Software von Vermietet.de
4.2 (84.2%) 138 Bewertungen

Tags