Ankündigung einer Modernisierung – Mit uns bist Du auf der sicheren Seite

Als Vermieter liegt Dir der Zustand Deiner Immobilie am Herzen. Aus diesem Grund legst Du verständlicherweise Wert darauf, regelmäßig Modernisierungsmaßnahmen durchzuführen. Kennst Du jedoch Deine Rechte und Pflichten gegenüber Deinem Mieter? Ist die Ankündigung einer Modernisierung verpflichtend? Wir klären Dich auf!

Ja, Du musst Deinem Mieter laut § 555c BGB die geplante Modernisierung innerhalb der gesetzlichen Frist ankündigen. Das solltest Du auch tun, denn oftmals wird für die Modernisierung einzelner Räume der Zutritt für Handwerker benötigt. Wenn Dein Mieter keine Ahnung von den geplanten Maßnahmen hat, kann es sein, dass er sich zu dieser Zeit nicht in der Wohnung aufhält. In diesem Fall würden Dir unnötige Mehrkosten entstehen. Es gilt also der Grundsatz: (Miteinander) reden ist Gold wert!

Mieterhöhung nach Modernisierung ohne Ankündigung – berechtigt oder einfach unfair?

Wenn Du in eine Immobilie investierst, erhöhst Du ihren Wert und möchtest davon profitieren. Das ist selbstverständlich und gerechtfertigt. Allerdings hat Dein Mieter ebenso Anspruch, zu erfahren, wenn seine Miete nach einer Modernisierungsmaßnahme steigt. Aus diesem Grund ist es nur fair, wenn Du Dich vorab mit Deinem Mieter zusammensetzt und über die Folgen der Modernisierung redest. Er wird sicherlich Verständnis für eine Mieterhöhung haben, wenn Du ihm die Gründe für diese aufzeigst.

Interessant: Eine Mieterhöhung muss angekündigt und vom Mieter bestätigt werden. Anderenfalls kannst Du Dir rechtliche Unterstützung besorgen. Als Bestätigung vonseiten des Mieters zählt bereits die Überweisung der erhöhten Miete. Dies wird als konkludentes Handeln gewertet und bestätigt die Vertragsannahme.

FAQ: Die wichtigsten Fragen rund um die Ankündigung einer Modernisierung

Du hast noch nicht genug und möchtest mehr über die Ankündigung von Modernisierungsmaßnahmen erfahren? Kein Problem, es folgen weitere wichtige Fragen.

Begründung Mieterhöhung

Wann muss ich eine Modernisierungsankündigung spätestens ankündigen?

In § 555 c BGB ist geregelt, dass die Ankündigung einer Modernisierung spätestens drei Monate vor Anfang der Arbeiten zu erfolgen hat. Setze Dich deshalb schnellstmöglich mit Deinem Mieter zusammen, um die nächsten Schritte abzusprechen. 

Hat mein Mieter Anspruch auf eine Modernisierung?

Nein, gesetzlich hat der Mieter lediglich einen Anspruch auf Beseitigung von Mängeln durch den Vermieter. Ein Anspruch auf Modernisierung eines Objekts besteht nicht.

Muss mein Mieter Modernisierungsmaßnahmen dulden oder hat er ein Mitspracherecht?

Wenn Du Dir vorgenommen hast, eine vermietete Immobilie zu modernisieren, musst Du Deinen Mieter nicht um Zustimmung bitten. Laut § 555 d Absatz 1 BGB ist der Mieter zu einer Duldung verpflichtet. Du solltest allerdings immer bedenken, dass ein gutes Miteinander der Schlüssel für ein gesundes Mietverhältnis ist. Daher schadet es sicherlich nicht, wenn Du Dich mit Deinem Mieter im Voraus unterhältst. Vielleicht hat er ja auch ein paar tolle Ideen – immerhin bewohnt er die Immobilie.

Am häufigsten gelesen


Entdecke unsere beliebtesten Artikel rund um das Thema Immobilien.

Mai 25, 20202 min lesen

Keine Zeit für die Wohnungsbesichtigung? Vermietet.de hilft!

Vor allem bei gefragten Objekten ist es schwierig, ausreichend Zeit für die Wohnungsbesichtigung zu finden – zusätzlich zu den übrigen Aufgaben als Vermieter. Wir von Vermietet.de ermöglichen Vermietern eine unkomplizierte Immobilienverwaltung, praktische Funktionen und Dienstleistungen rund um die Vermietung.

Unsere Live-Webinare
bringen Dich mit Experten & der Community zusammen


Sei gemeinsam mit anderen Vermietern dabei, wenn namenhafte Referenten praxisnahe Impulse für den Vermieter-Alltag geben. Stelle Deine Fragen im Chat und diskutiere im Anschluss die wichtigsten Aspekte des Vortrages mit der Community.

Leider bieten wir aktuell keine Webinare an.

Unsere Webinar-Aufzeichnungen
stehen Dir rund um die Uhr zur Verfügung


Du hast ein Webinar verpasst oder möchtest weitere spannende Inhalte entdecken? Dann lerne unsere Webinar-Aufzeichnungen kennen und finde genau das Thema, das für Dich und Deine Arbeit als Vermieter gerade relevant ist.

Mietnebenkostenabrechnungen für Ein- & Mehrfamilienhäuser In diesem Video klären wir die Grundlagen der Betriebskostenabrechnung und helfen Dir dabei, rechtssichere Abrechnungen zu erstellen. Das Video richtet sich primär an Eigentümer vermieteter Wohnungen in einer Wohnungseigentümergemeinschaft.
Dauer: 1:23 h Referent: Alexander Granaß, Rechtsanwalt und Notar
Mehr erfahren

Unsere Vermieter-Guides -
kostenlos für Dich zum Download


Neueste Artikel


Lese unsere neuesten Artikel auf Vermietet.de.

September 20, 20218 min lesen

Vordruck für die Betriebskostenabrechnung: Warum er nicht die Lösung für dein Problem ist!

Wie muss eine Betriebskostenabrechnung formell aussehen? Wie schreibt man eine Betriebskostenabrechnung für den Mieter? Du - und viele andere Vermieter - erhoffen sich durch einen Vordruck für eine Betriebskostenabrechnung Antworten zu finden, aber vor allem eine Arbeitserleichterung zu erhalten. Aber leider müssen wir dich direkt enttäuschen. Die Lösung für dein Problem sieht...
September 20, 20213 min lesen

Nebenkosten: So gestalten Sie die Abrechnung selbst

Einmal im Jahr steht sie an – die Nebenkostenabrechnung. Sie dient Mieter wie Vermietern gleichermaßen zur Verrechnung der neben der Miete angefallenen Kosten. Vermieter können diese Nebenkostenabrechnung selbst erstellen – dazu müssen sie aber die Betriebskostenverordnung kennen.
September 19, 20214 min lesen

So geht’s richtig: Im Mietvertrag die Nebenkosten angeben!

Muss man im Mietvertrag wirklich alle Nebenkosten auflisten? Oder reicht es, den “Mieter zur Übernahme der umlagefähigen Kosten” zu verpflichten? Rund um den Mietvertrag und die aufzunehmenden Nebenkosten herrscht leider viel Unwissenheit. Damit dir das Halbwissen nicht teuer zu stehen kommt, räumen wir nun endgültig alle Unklarheiten aus dem Weg!

Vermietet.de ist mehr als nur eine Plattform
für die Immobilienverwaltung


Du möchtest auf dem neusten Stand bleiben?
Werde Teil unserer Vermieter Community. Diskutiere mit Experten und erfahrenen Vermietern in unseren Social Media Gruppen oder abonniere einfach unseren Newslettern.

Unsere Vermieter-Community

Unser Newsletter


Interessen