Digitalisierung
April 29, 2022 von Andreas Haupt peter.steinhauer@scout24.com

Weitere Verbesserung der ImmoScout24 Integration

Mit ImmoScout24 finden Eigentümer die passenden Mieter. Mit Vermietet.de können sie darüber hinaus ihr komplettes Mietverhältnis verwalten. Diese Partnerschaft bietet für beide Nutzergruppen enorme Vorteile. Technisch entwickeln wir die Zusammenführung beider Plattformen ständig weiter.

Seit der Zusammenarbeit mit ImmoScout24 arbeiten wir bei Vermietet.de intensiv daran, dem Nutzer eine möglichst reibungslose Interaktion zwischen beiden Immobilienportale zu ermöglichen. Die erste Phase war die Einstellung der EigentümerPlus Premium-Mitgliedschaft, die seit mehreren Jahren eine tragende Säule des Vermieter-Ökosystems in ImmoScout24 war. Sämtliche EigentümerPlus Nutzer sind zu Vermietet.de migriert. Sie können so die zahlreichen Tools nutzen, darunter die Nebenkostenberechnung mit einem einzigartigen Automatisierungsgrad und einem hohen Maß an Rechtssicherheit.

Größerer Funktionsumfang für ImmoScout24-Nutzer

Ebenso erhalten alle neuen Nutzer zusätzliche Rechtsvorlagen sowie viele weitere notwendige Funktionen zur Verwaltung ihrer Mietobjekte. Sie können nun auch den automatischen Mieteingangscheck nutzen. Die Bankkonnektivität haben wir weiter optimiert. Das bietet den Eigentümern die Automatisierung wichtiger Verwaltungsprozesse, zum Beispiel bei der Nebenkostenabrechnung oder der Buchführung. „Die Abkündigung des EigentümerPlus Premium ist ein großer Schritt für Immoscout24-Nutzer, da sie ohne Einbußen noch mehr Funktionen als ursprünglich versprochen erhalten“, sagt Christophe Barniske, Geschäftsführer von Vermietet.de

ImmoScout24-Nutzer können nun alle Arten von Objekten importieren

Wir arbeiten nun an weiteren Details, um die Integration von ImmoScout24 Accounts so komfortabel und nahtlos wie möglich zu gestalten. Bislang war es für bestehende Nutzer nicht möglich, alle Arten von Objekten zu importieren. Sie konnten nur aktive Objekte und deaktivierte Objekte in Vermietet.de überführen. Viele Nutzer haben ihre inserierten Wohnungen archiviert, um sie bei einer neuen Mietersuche wieder zu aktivieren. Möchten sie durchstarten mit dem neuen umfangreichen Hausverwaltungs-Tool Vermietet.de, haben sie dabei ihre archivierten Objekte bislang nicht finden können.

Wir haben deshalb Änderungen in unserem System vorgenommen, um auch alle archivierten Einträge von ImmoScout24-Konten abzurufen. Sogar Entwürfe für ein Inserat können Wohnungseigentümer jetzt importieren. Gleichzeitig haben wir die Benutzeroberfläche verbessert. Benutzer können jetzt tatsächlich wählen, ob sie diese archivierten Inserate in ihr Portfolio importieren oder nur die aktiven/deaktivierten Inserate importieren möchten. „Endlich können Nutzer alle Arten von Objekten aus ImmoScout24 in Vermietet.de importieren, egal ob sie aktiv, deaktiviert oder archiviert sind, sagt Florian Bläsche, Leiter der Abteilung Customer Experience bei Vermietet.de. „Ein weiteres mögliches Hindernis für ImmoScout-Nutzer, die Vermietet.de nutzen möchten. Dies ermöglicht allen Benutzern, ein großartiger Vermieter zu sein.”

empfohlene Artikel

Der Vermieter-Podcast! Jeden Mittwoch! Sei dabei!

Wir sprechen mit interessanten Gästen aus der Immobilienwirtschaft über Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Vermietung und vieles mehr.

Podcast Spotify YouTube
Top