6 hilfreiche Tipps, wenn Sie eine Wohnung kaufen wollen über private Anbieter

Eine Wohnung kaufen und nur private Anbieter ins Visier zu nehmen, ist eine gute Möglichkeit, um hohe Maklerkosten zu sparen. Damit dabei nichts schiefgeht und Sie eine geeignete Immobilie finden, geben wir Ihnen sechs hilfreiche Tipps. Außerdem finden Sie in diesem Artikel eine Besichtigungs-Checkliste zum Download.

Die erste Frage, die sich Ihnen stellt, wenn Sie eine Wohnung kaufen und nur private Anbieter in Anspruch nehmen wollen, ist die nach dem WO. Egal, ob Sie eine Ferienwohnung oder eine Dachgeschosswohnung kaufen wollen, die Suche sollten Sie sowohl online wie auch offline starten. Insbesondere bei privaten Verkäufern ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass diese nicht nur in den gängigen Portalen im Internet inseriert haben. Achten Sie ebenso auf Aushänge im bevorzugten Wohngebiet und schauen Sie sich lokale Zeitungen an. Ebenso ist es empfehlenswert sich im Freundes- und Kollegenkreis umzuhören, wenn Sie einen Privatkauf einer Wohnung tätigen wollen.

wohnung-kaufen-privat

2. Wohnung kaufen von privat – welcher Preis ist angemessen?

Wenn Sie einen Anbieter und eine passende Immobilie gefunden haben, haben Sie sicherlich auch ein Angebot erhalten. Dann sollten Sie den Preis mit dem ähnlicher Objekte in der Umgebung vergleichen. Auch wenn Sie sich die Maklergebühren sparen, wenn Sie eine Wohnung kaufen über privat, sollten Sie aufpassen. Nutzen Sie doch einfach die Bewertungsmöglichkeit von Vermietet.de. Melden Sie sich hierzu in unserem Portal an und geben Sie die wichtigsten Objektdaten ein. Schon erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit einen realistischen Wert.

3. Nutzen Sie eine Checkliste für die Besichtigung

Sie haben eine potenzielle Wohnung gefunden, die Sie kaufen möchten? Herzlichen Glückwunsch! Aber spätestens bei der Besichtigung müssen Sie die Augen besonders offenhalten, um versteckte Mängel und andere Unannehmlichkeiten direkt identifizieren zu können. Damit Ihnen kein wichtiger Punkt entgeht, haben wir eine Besichtigungs-Checkliste zum Herunterladen für Sie vorbereitet:

Laden Sie hier Ihre Checkliste runter!

4. Welche weiteren Informationen benötige ich?

Der Privatkauf einer Wohnung birgt ein gewisses Risiko, weil der Verkäufer sich gegen Ansprüche auf Gewährleistung in der Regel absichert. Daher sollten Sie sich so viele Informationen wie möglich einholen, wenn Sie eine Wohnung kaufen von privat. Bündeln Sie sämtliche Fakten aus der Vergangenheit und befragen Sie ruhig auch Nachbarn.

5. Wohnung kaufen von privat – genaue Prüfung der Wohnung

Nach der Besichtigung ist vor dem privaten Wohnungskauf. Auch wenn die Wohnung keine offensichtlichen Mängel aufweist, sollten beispielsweise Um- und Anbauten auf ihre behördliche Genehmigung überprüft werden. Ebenso sollte die Wohnung über einen aktuellen Energieausweis verfügen. Vor dem Kauf sollten Sie außerdem einen Gutachter bestellen, der die Bausubstanz genauer unter die Lupe nimmt.

6. Welche Finanzierung nehme ich in Anspruch?

Am Ende stellt sich immer auch die Frage nach dem Geld. Wenn Sie eine Wohnung kaufen von privat, sparen Sie zwar Geld, weil Sie die Maklerkosten nicht bezahlen. Dennoch übersteigt der Preis sicherlich Ihr verfügbares Kapital, weswegen Sie sich im Vorfeld ebenso über Finanzierungsmöglichkeiten und deren Konditionen informieren sollten.

Am häufigsten gelesen


Entdecke unsere beliebtesten Artikel rund um das Thema Immobilien.

Mai 25, 20202 min lesen

Keine Zeit für die Wohnungsbesichtigung? Vermietet.de hilft!

Vor allem bei gefragten Objekten ist es schwierig, ausreichend Zeit für die Wohnungsbesichtigung zu finden – zusätzlich zu den übrigen Aufgaben als Vermieter. Wir von Vermietet.de ermöglichen Vermietern eine unkomplizierte Immobilienverwaltung, praktische Funktionen und Dienstleistungen rund um die Vermietung.

Unsere Live-Webinare
bringen Dich mit Experten & der Community zusammen


Sei gemeinsam mit anderen Vermietern dabei, wenn namenhafte Referenten praxisnahe Impulse für den Vermieter-Alltag geben. Stelle Deine Fragen im Chat und diskutiere im Anschluss die wichtigsten Aspekte des Vortrages mit der Community.

Leider bieten wir aktuell keine Webinare an.

Unsere Webinar-Aufzeichnungen
stehen Dir rund um die Uhr zur Verfügung


Du hast ein Webinar verpasst oder möchtest weitere spannende Inhalte entdecken? Dann lerne unsere Webinar-Aufzeichnungen kennen und finde genau das Thema, das für Dich und Deine Arbeit als Vermieter gerade relevant ist.

Mietnebenkostenabrechnungen für Ein- & Mehrfamilienhäuser In diesem Video klären wir die Grundlagen der Betriebskostenabrechnung und helfen Dir dabei, rechtssichere Abrechnungen zu erstellen. Das Video richtet sich primär an Eigentümer vermieteter Wohnungen in einer Wohnungseigentümergemeinschaft.
Dauer: 1:23 h Referent: Alexander Granaß, Rechtsanwalt und Notar
Mehr erfahren

Unsere Vermieter-Guides -
kostenlos für Dich zum Download


Neueste Artikel


Lese unsere neuesten Artikel auf Vermietet.de.

September 20, 20218 min lesen

Vordruck für die Betriebskostenabrechnung: Warum er nicht die Lösung für dein Problem ist!

Wie muss eine Betriebskostenabrechnung formell aussehen? Wie schreibt man eine Betriebskostenabrechnung für den Mieter? Du - und viele andere Vermieter - erhoffen sich durch einen Vordruck für eine Betriebskostenabrechnung Antworten zu finden, aber vor allem eine Arbeitserleichterung zu erhalten. Aber leider müssen wir dich direkt enttäuschen. Die Lösung für dein Problem sieht...
September 20, 20213 min lesen

Nebenkosten: So gestalten Sie die Abrechnung selbst

Einmal im Jahr steht sie an – die Nebenkostenabrechnung. Sie dient Mieter wie Vermietern gleichermaßen zur Verrechnung der neben der Miete angefallenen Kosten. Vermieter können diese Nebenkostenabrechnung selbst erstellen – dazu müssen sie aber die Betriebskostenverordnung kennen.
September 19, 20214 min lesen

So geht’s richtig: Im Mietvertrag die Nebenkosten angeben!

Muss man im Mietvertrag wirklich alle Nebenkosten auflisten? Oder reicht es, den “Mieter zur Übernahme der umlagefähigen Kosten” zu verpflichten? Rund um den Mietvertrag und die aufzunehmenden Nebenkosten herrscht leider viel Unwissenheit. Damit dir das Halbwissen nicht teuer zu stehen kommt, räumen wir nun endgültig alle Unklarheiten aus dem Weg!

Vermietet.de ist mehr als nur eine Plattform
für die Immobilienverwaltung


Du möchtest auf dem neusten Stand bleiben?
Werde Teil unserer Vermieter Community. Diskutiere mit Experten und erfahrenen Vermietern in unseren Social Media Gruppen oder abonniere einfach unseren Newslettern.

Unsere Vermieter-Community

Unser Newsletter


Interessen