Umsetzung der PSD2-Bestimmungen: Mehr Sicherheit bei Zahlungen im Portal und der Verknüpfung von Bankkonten

Vermietet.de wird im Rahmen der zweiten Zahlungsdienstrichtlinie (Payment Services Directive2, kurz: PSD2) die darin enthaltenen Bestimmungen umsetzen. Diese werden zu mehr Sicherheit und Wettbewerb im digitalen Banking führen.

Mithilfe der neuen Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ein zusätzlicher Sicherheitsfaktor für Ihr Bankkonto gegeben. Offiziell tritt diese EU-Richtlinie ab dem 14. September in Kraft. Ab diesem Tag unterstützen wir dieses neue Verfahren ebenfalls.

Daher ergeben sich für Sie ein paar Änderungen. Wir passen einige Prozesse innerhalb des Portals an, wodurch die Sicherheit Ihrer Bankkonten gesteigert wird. Was bedeutet das konkret für Sie?

Umstellung der Banksysteme

Die deutschen Banken setzen bereits seit letzter Woche die PSD2-Bestimmungen Schritt für Schritt um. Dabei handelt es sich um einen technischen Vorgang, welcher zwischen den einzelnen Geldinstituten unterschiedlich lang und komplex sein kann. Daher müssen auch wir uns auf jede Bank neu einstellen.

Die Umsetzung seitens der Banken vollzieht sich leider sehr schleppend. Aus diesem Grund kann es in den kommenden Tagen und Wochen zu Störungen der folgenden Funktionen im Vermietet.de-Portal kommen.

Zahlungen im Online-Shop:

Bei Zahlungen mit Kreditkarte wird nun zusätzlich zur Eingabe der Kartendaten und der CVC eine weitere Userauthentifizierung notwendig. Aus diesem Grund werden Sie nach der gewohnten Eingabe Ihrer Daten an Ihr kartenausgebendes Institut weitergeleitet. Dort wird dann nach einer mobilen Tan (SMS), einer Foto Tan (App) oder einem Fingerabdruck (App) verlangt. Das Verfahren ist abhängig von dem Ihrer Bank bzw. Ihren Einstellungen. Sollte Ihr Kreditkarteninstitut dieses noch nicht implementiert haben, müssen Sie diese zusätzlichen Sicherheitsschritte vorerst nicht erfüllen.

Das ändert sich bei einer Verbindung des Bankkontos:

Nach der Authentifizierung anhand der Kontonummer und des PINs wird unser Portal Sie an die Webseite Ihrer Bank weiterleiten und dort nach einer mobilen Tan (SMS), einer Foto Tan (App) oder einem Fingerabdruck (App) verlangen.

PSD2_Figure

Achtung: Wir sind auf die Banken und deren Fortschritt bei der PDS2-Umsetzung angewiesen. Daher kann es derzeit zu Problemen beim Versuch, die Bankverbindung im Rahmen der Zwei-Faktoren-Authentifizierung wiederherzustellen, kommen. Bitte versuchen Sie die Verbindung zu aktualisieren und sich erneut zu authentifizieren. Wenn dies nicht funktionieren sollte, liegt dies an den Banken. Bitte löschen Sie die Bankverbindung NICHT.

Wenden Sie sich gerne an unseren Customer Support, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht:

E-Mail: info@vermietet.de

Telefon: 0800 723 49 42 (Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr)

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen, dass die PSD2-Umstellung in den nächsten Wochen abgeschlossen sein wird.

Über uns: Vermietet.de
ist der digitale Partner für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Plattform einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien.