Private Immobilienverwaltung: Vermietet.de ist mehr als eine Software!

Clevere Vermieter und Immobilienverwalter wissen genau, was sie können – und wo sie Unterstützung benötigen. Wir von Vermietet.de helfen Dir, Deine private Immobilienverwaltung zu organisieren, Kosten zu reduzieren und mit den richtigen Tipps Dein Immobilieninvestment zu verbessern.

Viele Vermieter schreckt es ab, die private Immobilienverwaltung an einen externen Dienstleister abzugeben. Das bezieht sich nicht nur auf das Risiko, einer unseriösen Hausverwaltung die eigenen Immobilien anzuvertrauen und damit finanzielle Verluste zu erleiden, sondern auch schlichtweg der Tatsache, dass die Verwaltung viel Geld kostet. Wenngleich die Durchschnittspreise pro Mieteinheit und Monat bei rund 21 Euro liegen, sind Preise von 30 oder 40 Euro keine Seltenheit.

Kosten, die Du als Vermieter nicht umlegen kannst.

Private Immobilienverwaltung umfasst vielseitige Aufgaben

Nebenkostenabrechnung, Ausgaben erfassen, Zählerstände ablesen, Instandhaltungen durchführen, Verträge prüfen. Keine Frage: Der Aufgabenbereich von Vermietern und Hausverwaltern ist breit gefächert und erfordert unterschiedlichste Kompetenzen in den Bereichen Immobilienmanagement, Rechnungswesen und vieles mehr. Aber damit nicht genug. Die Anforderungen an die private Immobilienverwaltung sind hoch – von juristischen über kaufmännischen bis hin zu technischen Verwaltungsaufgaben. Und auch die Ansprüche der Vermieter, die ihre Hausverwaltung selber machen, sind hoch. Sie wollen eine ordentliche Buchhaltung führen, Kosten sparen, clevere Investitionen planen und und und…

Dir geht es ganz genau so?

Du möchtest die private Immobilienverwaltung nicht extern auslagern?

Du möchtest keine hohen Kosten für die Verwaltung zahlen?

Du möchtest Dich nicht von Hausverwaltungen abhängig machen?

Du möchtest Deine Kapitalanlage selber managen?

Wir von Vermietet.de haben für Vermieter wie Dich die Software, mit der die private Immobilienverwaltung einfach, nachvollziehbar und kostengünstig wird. In Deinem Alltag als Vermieter und Verwalter unterstützen wir Dich mit intuitiven, praktischen Tools und einer engagierten Community aus echten Vermietern – dazu gibt es Live-Webinare und nützliche Expertentipps.

Private Immobilienverwaltung mit Vermietet.de bringt Dir einen Vorsprung

Egal, ob Du eine Immobilie oder mehrere Mietwohnungen verwaltest: Du musst Zeit in die private Immobilienverwaltung investieren. Je komplizierter die Prozesse und Ablagesysteme sind, umso aufwendiger wird das Immobilienmanagement. Vor allem unterschiedliche Speicherformate und -orte von Dokumenten und Verträgen machen viele Aufgaben zeit- und arbeitsintensiver, da Du zunächst alle Daten und Informationen zusammentragen musst. Mit unserer Verwaltungssoftware für Immobilien bieten wir Dir einen entscheidenden Vorteil, der alle Deine Aufgaben und Prozesse in der privaten Immobilienverwaltung verbessern wird: Du arbeitest effizienter. In jeglicher Hinsicht: Weniger Aufwand, weniger Zeit, weniger Kosten!

Der Grund dafür: Wir digitalisieren die private Immobilienverwaltung, automatisieren Prozesse und bündeln wichtige Daten an einem Ort.

  • Du kannst Stammdaten mit wenigen Klicks abrufen und aktualisieren.
  • Du erhältst mehr Transparenz dank einer übersichtlichen Buchhaltung.
  • Du strukturierst die verschiedenen To-Do’s und Vorfälle.
  • Clevere Tools und rechtssichere Vorlagen helfen Dir, Fehler (und damit unnötige Mehrkosten) zu vermeiden.

Einige Funktionen möchten wir Dir nun genauer vorstellen:

Mieter- und Objektmanagement

Die Basis aller Funktionen in unserer Software – und für Deine private Immobilienverwaltung – bilden Informationen. Schlecht ist, wenn Informationen unvollständig oder veraltet sind. Gut ist, wenn sie leicht auffindbar und up to date sind. Eine der wichtigsten Funktionen – und sicherlich der 1. Schritt nach Deiner Anmeldung auf Vermietet.de – ist das Mieter- und Objektmanagement. Du kannst so viele Mieteinheiten und Mieter anlegen, wie Du verwaltest – von der Eigentumswohnung bis zum Mehrfamilienhaus mit Gewerbeeinheiten. Auf Vermietet.de bündelst Du alle Informationen über Standort, Größe, Ausstattung, Mieter, Kontaktdaten, Mietvertrag, Miethöhe, Zahlungshistorie an einem Ort. Mit wenigen Klicks abrufbar, sodass Du jederzeit auf die gewünschte Information zugreifen oder sie aktualisieren kannst.

Deine Benefits: Vermietet.de verschafft Dir eine Übersicht über alle Mieteinheiten, Mieter und wichtige Verträge oder Dokumente, die für Deine Immobilien relevant sind. Dadurch schaffst Du Struktur in Deinen Prozessen, reduzierst Deinen Arbeitsaufwand und Zeiteinsatz.

Buchhaltung

Dass man sich bei der privaten Immobilienverwaltung mit Zahlen befassen muss, sorgt bei vielen Vermietern für erhöhten Puls. Dass die genaue Buchführung über Einnahmen und Ausgaben zudem ein echter Zeitfresser ist, macht die gesamte Angelegenheit nicht einfacher. Mit Vermietet.de verliert die Buchhaltung ihren Schrecken. Zunächst einmal erfasst das System Mieteingänge automatisch, sodass Du Dich um diesen Punkt nicht mehr kümmern musst. Auch einmalige und wiederkehrende Kosten kann unser System automatisch erfassen. Zudem kannst Du jeder Immobilie und jedem Mieter individuelle Kosten zuordnen und übersichtlich dokumentieren.

verwaltungssoftware immobilien

Deine Benefits: Automatisierte Prozesse erleichtern die Buchhaltung und sorgt für eine große Zeitersparnis. Gleichzeitig erhältst Du eine genaue Übersicht aller Einnahmen und Kosten für jede Immobilie und jeden Mieter. Das ist die ideale Vorbereitung für die jährliche Nebenkostenabrechnung, Deine Gewinn- und Verlustrechnung sowie Deine Steuererklärung – alles mit nur einer Buchhaltungsfunktion.

Nebenkostenabrechnung

Wem die Buchhaltung bereits Bauchschmerzen bereitet, der freut sich sicherlich nur wenig auf die jährliche Nebenkostenabrechnung als Aufgabe der privaten Immobilienverwaltung. Zusammen mit erfahrenen Vermietern aus unserer Community haben wir daher eine Funktion entwickelt, die es Dir ganz einfach macht, eine nachvollziehbare Nebenkostenabrechnung zu erstellen. In wenigen Schritt führt Dich unser System durch die Nebenkostenabrechnung – vom Abrechnungszeitraum bis zum Verteilerschlüssel für einzelne Betriebskostenarten. Du musst Dich weder mit einem Taschenrechner noch mit einer Excel-Tabelle herumplagen.

Deine Benefits: In erster Linie bringt Dir die Funktion eine enorme Zeitersparnis, da zum Beispiel Stammdaten der Immobilie bzw. des Mieters automatisch übernommen werden. Du erhältst aber auch eine hohe Rechtssicherheit, da unsere Nebenkostenabrechnungen stets alle relevanten Formalitäten erfüllen.

Finanzen

Am Ende möchte man aber nicht nur alles korrekt und rechtssicher machen, sondern auch besser. Effizienter, wirtschaftlicher, rentabler. Da aber vielen Vermietern wichtige Daten fehlen, um die private Immobilienverwaltung bzw. das Investment allgemein rentabler zu gestalten, bleibt dieses Ziel oftmals unerreicht. Wir helfen Dir, mehr Übersicht und Transparenz über Dein Immobilienvermögen zu erhalten, die Rendite im Blick zu behalten, die Wertsteigerung zu verfolgen und Investitionen gezielt zu planen.

Deine Benefits: Marktwert, Eigenkapital, Leerstand, Kaltmiete – mit Vermietet.de weißt Du endlich über alle wichtigen Zahlen immer Bescheid. Du hast die volle Kontrolle über Dein Investment und kannst Deine Rendite langfristig steigern.

Vermieter Software im Test ausprobieren

Viele unserer Vermieter haben die Software getestet – und organisieren ihre private Immobilienverwaltung nicht mehr ohne Vermietet.de! Nutzt auch Du die Gelegenheit, alle Funktionen unserer Software für die Vermietung Deiner Wohnung oder Deines Mietshauses kennenzulernen.

Am häufigsten gelesen


Entdecke unsere beliebtesten Artikel rund um das Thema Immobilien.

Mai 25, 20202 min lesen

Keine Zeit für die Wohnungsbesichtigung? Vermietet.de hilft!

Vor allem bei gefragten Objekten ist es schwierig, ausreichend Zeit für die Wohnungsbesichtigung zu finden – zusätzlich zu den übrigen Aufgaben als Vermieter. Wir von Vermietet.de ermöglichen Vermietern eine unkomplizierte Immobilienverwaltung, praktische Funktionen und Dienstleistungen rund um die Vermietung.

Unsere Live-Webinare
bringen Dich mit Experten & der Community zusammen


Sei gemeinsam mit anderen Vermietern dabei, wenn namenhafte Referenten praxisnahe Impulse für den Vermieter-Alltag geben. Stelle Deine Fragen im Chat und diskutiere im Anschluss die wichtigsten Aspekte des Vortrages mit der Community.

Leider bieten wir aktuell keine Webinare an.

Unsere Webinar-Aufzeichnungen
stehen Dir rund um die Uhr zur Verfügung


Du hast ein Webinar verpasst oder möchtest weitere spannende Inhalte entdecken? Dann lerne unsere Webinar-Aufzeichnungen kennen und finde genau das Thema, das für Dich und Deine Arbeit als Vermieter gerade relevant ist.

Mietnebenkostenabrechnungen für Ein- & Mehrfamilienhäuser In diesem Video klären wir die Grundlagen der Betriebskostenabrechnung und helfen Dir dabei, rechtssichere Abrechnungen zu erstellen. Das Video richtet sich primär an Eigentümer vermieteter Wohnungen in einer Wohnungseigentümergemeinschaft.
Dauer: 1:23 h Referent: Alexander Granaß, Rechtsanwalt und Notar
Mehr erfahren

Unsere Vermieter-Guides -
kostenlos für Dich zum Download


Neueste Artikel


Lese unsere neuesten Artikel auf Vermietet.de.

Januar 10, 20223 min lesen

Autark mit einer Solaranlage mit Speicher

Energiepreise hier – Ökosteuer da. Das Thema Energie begleitet uns immer und überall. Auch die Politik nennt die Wörter Energiewende und Klimawandel. Wenn Du nun mit dem Gedanken spielst, eine Solaranlage mit Speicher zu kaufen, kannst Du Dich und Deine Mieter zum Teil autark versorgen.
Januar 10, 20223 min lesen

Zwangsversteigerungen über das Amtsgericht

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, eine Immobilie zu ersteigern, dann kannst Du Dich zuerst beim Gericht erkunden. Zwangsversteigerungen finden immer beim Amtsgericht statt. Du kannst aber auch erst einmal in einschlägigen Online-Portalen stöbern. Das Ganze klingt verlockend, kann aber auch Gefahren bergen.
Januar 10, 20223 min lesen

Winterdienst auf eigene Kosten

So schön Schnee auch sein kann, aber mit den ersten Flocken kommt die Verantwortung der Räumpflicht. Wenn Du das nicht selbst machen willst und auch die Arbeit nicht auf Deine Mieter abwälzen willst, kannst Du einen Winterdienst auf eigene Kosten einsetzen.
Januar 7, 20223 min lesen

Winterwunderland mit Schneeräumpflicht

Der erste Schnee fällt und die Natur hat einen wunderschönen Überzug. Aber mit der Schönheit kommt auch die Schneeräumpflicht. Diese gehört zur Versicherungspflicht, der jeder Hauseigentümer unterliegt. Als Vermieter kannst Du  das Schneeräumen aber auch auf Deine Mieter übertragen oder extern vergeben.

Vermietet.de ist mehr als nur eine Plattform
für die Immobilienverwaltung


Du möchtest auf dem neusten Stand bleiben?
Werde Teil unserer Vermieter Community. Diskutiere mit Experten und erfahrenen Vermietern in unseren Social Media Gruppen oder abonniere einfach unseren Newslettern.

Unsere Vermieter-Community

Unser Newsletter


Interessen