Immobilienverkauf ohne Makler – diese 5 Tipps sollten Sie beachten

Wenn auch Sie sich dafür entscheiden, Ihre Immobilie ohne einen Makler zu verkaufen, wollen Sie sicherlich die Provision für diesen einsparen. Dabei kann allerdings ohne entsprechendes Know-how einiges schiefgehen. Wir sagen Ihnen, welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten.

Die meisten Immobilienbesitzer erhoffen sich beim Verkauf Ihres Objektes, den Kaufpreis, den sie selbst einmal ausgaben, wiederzubekommen. Der tatsächliche Wert des Hauses oder der Wohnung kann diesen Kaufpreis jedoch deutlich über- oder unterschreiten. Entscheidend bei der Preisfindung ist letztendlich, bei welcher Höhe sich Angebot und Nachfrage zum Zeitpunkt des Verkaufes überschneiden. Hierfür ist mitunter eine langjährige Erfahrung notwendig, die Ihnen womöglich fehlt, wenn Sie ohne Makler verkaufen wollen.

In diesem Kontext kann eine Wertermittlung für Ihre Immobilie sehr hilfreich sein. In unserem Portal können Sie dies schnell und einfach vornehmen, indem Sie nur ein paar wenige Kriterien des Objektes angeben. Anschließend wird das Haus oder die Wohnung mit den ortsüblichen Immobilienpreisen und vergleichbaren Objekten verglichen und Sie erhalten einen ersten Anhaltspunkt für einen möglichen Preis, den Sie verlangen können.

Mangelhafte Präsentation des Objektes beim Verkauf ohne Makler

Marketing ist das A und O – auch beim Verkauf Ihrer Immobilie. Wenn Sie diese ohne Makler-Know-how vermarkten wollen, sollten Sie die folgenden Ratschläge beherzigen – denn niemand möchte ein Objekt kaufen, welches bereits auf den Fotos unaufgeräumt und ungemütlich wirkt:

  • Räumen Sie auf und schaffen Sie dadurch Platz und ein ansprechendes Ambiente. Persönliche Gegenstände sollten Sie beseitigen, damit diese bei einer Besichtigung nicht unnötig ablenken.
  • Größere optische Mängel sollten Sie ebenfalls entfernen. Das hierfür ausgegebene Geld lohnt sich auf jeden Fall, denn kleinere Anpassungen (Wände neu streichen, Duschvorhang austauschen usw.) können den Verkaufspreis direkt erhöhen.
  • Bei den Fotos für das Exposé sollten Sie unbedingt auf eine hochwertige Qualität achten. Die Bilder sind das Aushängeschild Ihrer Immobilie und sollten daher sofort einen guten Eindruck übermitteln.
  • Der Besichtigungstermin sollten auf eine Tageszeit gelegt werden, bei welcher die Räumlichkeiten optimal beleuchtet sind. Zudem sollten Sie vorher gut durchlüften und eine angenehme Zimmertemperatur schaffen.
  • Ein strukturiertes und anschauliches Exposé mit allen relevanten Informationen, Bildern sowie Dokumenten gibt Kaufinteressenten einen ersten Eindruck der Immobilie.

Falsche Darstellung am Markt

Neben der richtigen Darstellung der Immobilien selbst ist auch deren Präsentation am Markt für einen lukrativen Verkauf ohne Makler entscheidend. Hierzu gilt es, passende Online-Portale und anderen Medien zu finden.

Glühbirne

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, Ihre Immobilie bei vier bis fünf Immobilienplattformen im Internet, sowie bei einer lokalen Zeitung zu inserieren. Jene Zielgruppe, die ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchte, ohne einen Makler in Anspruch zu nehmen, wird dadurch ungemein erweitert. Das Verteilen von Flugblättern in der Nachbarschaft oder ein Verkaufen-Schild vor dem Objekt können ebenso eine höhere Aufmerksamkeit bei potenziellen Käufern generieren. Vitamin B ist ebenso effizient und dazu kostenlos: Erzählen Sie all Ihren Freunden, Bekannten und Kollegen von Ihrem Verkaufsvorhaben.

Unzureichende Kommunikation mit möglichen Käufern

Kommunikation ist in sämtlichen Lebensbereichen entscheidend – auch beim Immobilienverkauf ohne Makler. Denken Sie daran, sobald Sie das Inserat öffentlich gemacht haben, für potenzielle Käufer auch erreichbar zu sein. Hierbei sind mehrere Kommunikationswege von Vorteil: telefonisch, per E-Mail und eventuell auch via Skype oder WhatsApp. Sollten Sie einen Anruf nicht annehmen können, empfehlen wir Ihnen den Rückruf so zeitnah wie möglich zu tätigen. Interessenten, die länger als einen Tag auf eine Rückantwort warten müssen, können ansonsten den Eindruck bekommen, dass die Ernsthaftigkeit des Verkaufs kaum gegeben ist. Zu einer guten Kommunikation gehört ebenso eine transparente Gesprächsführung. Sie sollten sämtliche Fragen von Kaufinteressenten mit bestem Wissen beantworten. Daher lohnt sich eine gründliche Vorbereitung auf mögliche Unklarheiten, um keine bösen Überraschungen zu erleben.

ohne makler

Unkorrekte Kalkulation der zusätzlichen Kosten

Auch wenn Sie eine Immobilie ohne Makler verkaufen und sich dadurch Kosten sparen, sollten Sie die zusätzlichen Kosten nicht unterschätzen. Damit Sie einen Überblick darüber bekommen, mit welchen zusätzlichen Ausgaben Sie rechnen müssen, haben wir diese hier aufgeführt:

  • Gutachten, wie zum Beispiel Energieausweis und Wertgutachten,
  • Werbliche Maßnahmen, beispielsweise für Annoncen,
  • Steuerliche Abzüge, zum Beispiel die Spekulationssteuer,
  • Vorfälligkeitsentschädigung, falls ein Kredit vorzeitig aufgelöst wird,
  • Kosten für Renovierungsarbeiten,
  • Gebühr für die Löschung der Grundschuld aus dem Grundbuch.
Glühbirne

Hinweis: Die aufgeführten Tipps bezüglich eines Immobilienverkaufs ohne Makler können natürlich auch angewendet werden, wenn Interessenten das Objekt mieten und dabei ohne Makler verfahren wollen.

Immobilienverkauf ohne Makler – kein Problem mit Vermietet.de

Die oberen fünf Tipps sollen Ihnen beim Immobilienverkauf ohne Makler unterstützend unter die Arme greifen. Um Ihnen außerdem die Verwaltung Ihrer Objekte zu erleichtern, können Sie diese einfach und innerhalb von nur zwei Minuten in unserem Portal anlegen. Dadurch haben Sie all Ihre Immobilien und deren Kosten im Blick und die Verwaltung wird zum Kinderspiel. Außerdem verfügen Sie über die volle Transparenz. Die Leerstandsquote, Rendite und viele weitere Kennzahlen sind leicht ersichtlich und Sie können eine aktuelle Objektbewertung durchführen. Solch eine Bewertung ist auch dann interessant, wenn ein Bauernhof oder eine Villa verkauft werden sollen. Denn hier sind häufig versteckte Kosten oder Werte enthalten, die den Verkaufspreis gravierend verändern können.

Am häufigsten gelesen


Entdecke unsere beliebtesten Artikel rund um das Thema Immobilien.

Mai 25, 20202 min lesen

Keine Zeit für die Wohnungsbesichtigung? Vermietet.de hilft!

Vor allem bei gefragten Objekten ist es schwierig, ausreichend Zeit für die Wohnungsbesichtigung zu finden – zusätzlich zu den übrigen Aufgaben als Vermieter. Wir von Vermietet.de ermöglichen Vermietern eine unkomplizierte Immobilienverwaltung, praktische Funktionen und Dienstleistungen rund um die Vermietung.

Unsere Live-Webinare
bringen Dich mit Experten & der Community zusammen


Sei gemeinsam mit anderen Vermietern dabei, wenn namenhafte Referenten praxisnahe Impulse für den Vermieter-Alltag geben. Stelle Deine Fragen im Chat und diskutiere im Anschluss die wichtigsten Aspekte des Vortrages mit der Community.

Leider bieten wir aktuell keine Webinare an.

Unsere Webinar-Aufzeichnungen
stehen Dir rund um die Uhr zur Verfügung


Du hast ein Webinar verpasst oder möchtest weitere spannende Inhalte entdecken? Dann lerne unsere Webinar-Aufzeichnungen kennen und finde genau das Thema, das für Dich und Deine Arbeit als Vermieter gerade relevant ist.

Mietnebenkostenabrechnungen für Ein- & Mehrfamilienhäuser In diesem Video klären wir die Grundlagen der Betriebskostenabrechnung und helfen Dir dabei, rechtssichere Abrechnungen zu erstellen. Das Video richtet sich primär an Eigentümer vermieteter Wohnungen in einer Wohnungseigentümergemeinschaft.
Dauer: 1:23 h Referent: Alexander Granaß, Rechtsanwalt und Notar
Mehr erfahren

Unsere Vermieter-Guides -
kostenlos für Dich zum Download


Neueste Artikel


Lese unsere neuesten Artikel auf Vermietet.de.

Juli 6, 20215 min lesen

Immobilienwert einfach mit Vermietet.de berechnen

Was ist die eigene Immobilie wert? Das fragen sich viele Eigentümer, egal, ob sie die Immobilie veräußern oder lediglich die Rendite ihrer Kapitalanlage berechnen möchten. Dank der Immobilienbewertungsfunktion von Vermietet.de berechnen Eigentümer den Immobilienwert einfach online.
Juni 8, 20214 min lesen

Was ist ein Einkommensnachweis? Wir von Vermietet.de klären Dich auf.

Du suchst nach einem neuen Mieter für Deine Wohnung oder Immobilie? Du planst den Verkauf Deiner Immobilie und möchtest diesbezüglich die finanzielle Lage der Interessenten prüfen? Was ist ein Einkommensnachweis und was darfst Du von Deinen Interessenten zur Vorlage verlangen? Wir von Vermietet.de haben hier die Antwort für Dich.

Vermietet.de ist mehr als nur eine Plattform
für die Immobilienverwaltung


Du möchtest auf dem neusten Stand bleiben?
Werde Teil unserer Vermieter Community. Diskutiere mit Experten und erfahrenen Vermietern in unseren Social Media Gruppen oder abonniere einfach unseren Newslettern.

Unsere Vermieter-Community

Unser Newsletter


Interessen