Digitalisierung
April 8, 2022 von Andreas Haupt peter.steinhauer@scout24.com

Vermietet.de bereitet das nächste Level der digitalen Immobilienverwaltung vor

Private und professionelle Immobilienverwalter dürfen gespannt sein: Unser Produktteam arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, die Zusammenarbeit zwischen mehreren Verwaltern zu vereinfachen. Bisher hatte nur eine Person Zugriff auf das Vermietet.de Konto. Das soll sich bald ändern.

 

Vermietet.de entwickelt sich stetig weiter. Unsere Kunden wissen bereits, dass wir ihr Feedback sehr ernst nehmen und kontinuierlich nach Verbesserung streben. Jetzt heben wir die Plattform auf das nächste Level: Noch in diesem Jahr wird es möglich sein, Verantwortlichkeiten und Aufgaben bei der Verwaltung Deiner Immobilien mit anderen zu Teilen und Zugriffsrechte an andere Personen zu vergeben.

 

Immobilien gemeinsam mit Vermietet.de verwalten

Mit Vermietet.de hast Du alle Informationen zu Deiner Immobilie und Deinen Mietern an einem Ort. Viele Eigentümer besitzen aber gemeinsam eine Immobilie – mit Geschwistern, Partnern, Eltern oder auch Freunden. Damit die Verwaltung und die damit verbundenen Aufgaben nicht an einer Person hängen bleiben, wird unsere Plattform weiter ausgebaut.

 

Vermietet.de wird eine Multi-User-Immobilienverwaltungs- und Kollaborationsplattform. Dadurch können mehrere Benutzer auf die Daten zugreifen und die angelegten Objekte verwalten.

 

Mit dem Berechtigungsmanagement wird es zudem möglich sein, den Zugriff auf bestimmte Bereiche einzuschränken. So kann jede Person bestimmte Verantwortlichkeiten übernehmen und die entsprechenden Aufgaben erledigen – ohne dass vertrauliche Informationen und Funktionen für alle einsehbar sind.

 

Die Lösung eignet sich für alle, die mehrere Immobilien besitzen oder verwalten oder mit anderen zusammenarbeiten möchten. Der transparente und sichere Austausch von Informationen ermöglicht es auch professionellen Immobilienverwaltern, Informationen mit ihren Kunden über Vermietet.de zu teilen – ohne den vollen Funktionsumfang freigeben zu müssen.

 

Jannes Fischer – CEO von Vermietet.de „Mit unserem marktführenden Hausverwaltungsprodukt für private Vermieter, professionelle Hausverwalter und der Unterstützung unseres leistungsstarken Partners ImmoScout24 schaffen wir das größte digitale Ökosystem für die Immobilienwirtschaft in Deutschland. Wir revolutionieren einen bisher völlig vernachlässigten Markt und bieten maßgeschneiderte Lösungen sowohl für private Vermieter als auch für professionelle Immobilienverwalter. Mit dem neuen Berechtigungssystem bei Vermietet.de, wird die Zusammenarbeit einfacher, transparenter und effizienter.“

upmin testet bereits erste Funktionen

Wir arbeiten eng mit den Immobilienverwaltern unserer Schwesterfirma upmin zusammen. Unsere Kollegen hatten bisher das Problem, dass sie für jeden Kunden ein eigenes Vermietet.de Konto anlegen mussten. Um die Daten zu überprüfen, musste sich in jedes Konto einzeln eingeloggt werden. Nicht besonders effizient.

 

Unser Produktteam hat ihnen nun einige der neuen Funktionen freigeschaltet, die jetzt intensiv getestet werden. Basierend auf ihrem Feedback werden die Funktionen weiter angepasst. Nicht mehr lang und auch andere Nutzer von Vermietet.de können profitieren. Bleibt also gespannt; Wir halten euch hier regelmäßig über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden.

empfohlene Artikel

Der Vermieter-Podcast! Jeden Mittwoch! Sei dabei!

Wir sprechen mit interessanten Gästen aus der Immobilienwirtschaft über Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Vermietung und vieles mehr.

Podcast Spotify YouTube
Top