Bankkonten: Verbindung jetzt einfacher, schneller und stabiler

Wir haben die Verbindung von Vermietet.de mit Deinem Bankkonto überarbeitet und weiter optimiert, damit Deine Bankdaten immer auf aktuellem Stand sind.

Deinen Vermietetet.de Account kannst Du mit Deinem Bankkonto verbinden. Das eröffnet Dir viele Möglichkeit, die Nebenkostenabrechnung, Mieteingangskontrolle oder Buchführung zu automatisieren.

Deine Bankdaten kannst Du auf zwei Arten ins Portal importieren. Du kannst das manuell erledigen und als CSV-Datei aus Excel die Daten hochladen. Noch praktischer ist es, wenn Du Dein Bankkonto dauerhaft verbindest. Dann sind alle Bankdaten, die Mieteingänge oder die Rechnungs-Abgänge immer aktuell.

 

Automatischer Mieteingangscheck

Ist Dein Konto verknüpft, brauchst Du nicht mehr den Eingang der Mieten umständlich auf Deinen Kontoauszügen zu kontrollieren. Du siehst in der Mieterübersicht, wer bezahlt hat und wer nicht. Zusätzlich erhältst Du immer zu Anfang des Monats eine Benachrichtigung per E-Mail. Dort siehst Du auf einen Blick, ob Deine Mieter die Mietzahlungen geleistet haben oder nicht. Kommt es zu Mietrückständen, kannst Du direkt aus dem Portal mit unseren Formularen eine Mahnung verschicken.

Mit der Bankverbindung kannst Du ebenso Teile der Buchhaltung und die Nebenkostenabrechnung automatisieren. Du erhältst eine Übersicht zu Deinen Einnahmen und Ausgaben. Du kannst diese filtern und Positionen wie Nebenkosten, Mietzahlung, Verwaltung und viele andere zuordnen. Du kannst außerdem Regeln erstellen, damit die Ausgaben/Einnahmen mit den immer gleichen Daten automatisch zugeordnet werden. Auch bei den Nebenkosten garantiert Dir die Bankverbindung die korrekte Zuordnung der Kosten und damit eine fehlerfreie Abrechnung.

 

Noch bessere Konnektivität

Da die Bankverbindung eine so wichtige Funktion in Vermietet.de ist, haben wir viel Arbeit in die weitere Optimierung gesteckt. Unsere Produkt-Teams haben dafür gesorgt, dass die Konnektivität noch stabiler und störungsfreier ist. Du musst jetzt Deine Verbindung nur noch im Rahmen der PSD2-Regulation erneuern. Dabei musst Du Dich je nach Vorgabe der Bank spätestens alle 90 Tage reauthentifizieren. Das bedeutet, Du meldest Dich mithilfe der Webform von finAPI mit den Daten aus Deinem Online-Banking neu an und bestätigst die Anmeldung mit Deiner TAN.

 

Einfacher mehrere Bankkonten verbinden

Neu ist jetzt, dass Du noch einfacher verschiedene Bankkonten verbinden kannst. Du bist in der glücklichen Lage, mehrere Wohnungen oder Häuser zu besitzen und hast dafür verschiedene Mietkonten eingerichtet. Jetzt kannst Du bei der Auswahl von Bankkonten auch mehrere auswählen und importieren. Vorher musstest Du das für jedes Konto einzeln erledigen.

Wir sind froh, unseren Nutzern ein solch wichtiges, arbeitsintensives Stück Entwicklungsarbeit präsentieren zu dürfen. Wir haben uns in den Maschinenraum begeben und an vielen technischen Details gearbeitet. Eines der Herzstücke von Vermietet.de, die Bankkonnektivität, ist besser, schneller und einfacher geworden. Wir hoffen, dass diese Arbeit auch Dir zufriedene Mieter, gute Erträge und viel Freude bringt.