immobilienpreise-gewerbeimmobilien

Wie werden Immobilienpreise von Gewerbeimmobilien ermittelt?

Als Vermieter sollten Sie wissen, wie die Immobilienpreise für Gewerbeimmobilien – also auch Mehrfamilienhäuser und Mischimmobilien mit Ladengeschäften und Büroräumen – ermittelt werden – und das nicht nur, wenn Sie für den Verkauf eine Gewerbeimmobilie bewerten lassen möchten. Wir von Vermietet.de sorgen für Klarheit und haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

So lassen sich Immobilienpreise für Gewerbeimmobilien ermitteln

Immobilienpreise für Gewerbeimmobilien werden in erster Linie mithilfe des Ertragswertverfahrens berechnet. Vereinfacht ausgedrückt, steht bei diesem Bewertungsprinzip die Jahresmiete im Verhältnis zu den Bewirtschaftungskosten im Vordergrund. Die Bewertung von Gewerbeimmobilien ist mit diesem Verfahren im Gegensatz zu anderen Bewertungsmethoden komplizierter. Wichtige Faktoren sind neben dem Reinertrag (Jahresmiete abzüglich der nicht umlegbaren Bewirtschaftungskosten) der Bodenwert und der Vervielfältiger. Der Vervielfältiger ist ein Wertfaktor, welcher sich aus der Dauer der Restnutzung sowie dem Liegenschaftszins ergibt. Zudem müssen mitunter Baumängel und andere wertmindernde Einflüsse wie Nießbrauchrechte berücksichtigt werden.

So unterschiedlich wie Immobilien und Grundstücke sind, so unterschiedlich gestaltet sich bei einem Gewerbe auch die Wertermittlung. Speziell zwischen bebauten und unbebauten Grundstücken muss ein Unterschied gemacht werden.

Wann sind die Immobilienpreise für Gewerbeimmobilien interessant?

Gewerbeimmobilien als Kapitalanlagen (z. B. Mehrfamilienhäuser oder gemischt genutzte Immobilien) sollten nicht nur ihre Kosten selber tragen, sondern im besten Fall eine Rendite und Wertsteigerung einbringen. Als Eigentümer und Vermieter sollten Sie daher die Immobilienpreise für Gewerbeimmobilien – ihre eigenen und vergleichbare – nicht nur im Hinblick auf einen Verkauf kennen, sondern fortlaufend verfolgen.

Insbesondere der Vergleich mit anderen Immobilienpreisen für ähnliche Gewerbeimmobilien ist ratsam, um beispielsweise angemessene Mietpreise zu ermitteln und die eigene Miete ggf. anzupassen.

Spätestens aber, wenn es zu einem Verkauf kommt oder die Immobilienpreise von Gewerbeimmobilien in einem Gerichtsverfahren oder steuerlichen Angelegenheiten eine Rolle spielen, sollten Sie den Wert kennen. In Fall eines Gerichtsverfahrens oder Steuerangelegenheiten empfiehlt sich ein gerichtsfestes Gutachten von einem Sachverständigen für Immobilienbewertung.

gewerbeimmobilie-bewerten

Immobilienpreise für Gewerbeimmobilien online ermitteln

Da die Immobilienpreise von Gewerbeimmobilien nicht nur von Lage, Größe und baulichem Zustand abhängig sind, reicht eine online Immobilienbewertung meist nicht aus. Insbesondere nicht, wenn lediglich nur oberflächliche Daten abgefragt werden.

Zwar empfiehlt sich ein Gutachter bzw. Sachverständiger für die Bewertung (komplexer) Gewerbeimmobilien, Sie müssen aber nicht immer gleich ein vollwertiges Verkehrswertgutachten beauftragen, wenn dies nicht notwendig ist. Wichtig ist, dass sich der durchführende Makler oder Sachverständige auf Gewerbeimmobilien spezialisiert hat, um realistische Einschätzungen abgeben und Immobilienpreise ermitteln zu können.

icons-blue-about

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Software einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien. Dies umfasst unter anderem die automatische Kontrolle der Mieteingänge inkl. der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen, die Erfassung von der Einnahmen und Ausgaben, die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und die Bewertung Ihrer Objekte.

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Software einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien. Dies umfasst unter anderem die automatische Kontrolle der Mieteingänge inkl. der Erstellung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen, die Erfassung von der Einnahmen und Ausgaben, die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und die Bewertung Ihrer Objekte.

Wie werden Immobilienpreise von Gewerbeimmobilien ermittelt?
4.8 (96%) 20 Bewertungen

Tags