0 % Gelesen 0 % Gelesen
Dezember 16, 2021 | 2 Min Lesezeit

Vollmacht für die Immobilienverwaltung – deshalb ist sie nötig

Wenn Du eine Immobilienverwaltung mit der Überwachung Deiner Immobilien beauftragt hast, dann sollte diese auch möglichst eigenständig handeln können. Damit dies reibungslos, schnell und unkompliziert klappt, solltest Du eine Vollmacht für die Immobilienverwaltung ausstellen. Weshalb dies sinnvoll ist und wie die Vollmacht für Deine Immobilienverwaltung aussehen sollte, erklären wir Dir in unserem Beitrag.

Blog hören Kostenlos nutzen Über 250.000
Vermieter vertrauen
unserer Plattform

Wenn Du eine Immobilienverwaltung mit der Überwachung Deiner Immobilien beauftragt hast, dann sollte diese auch möglichst eigenständig handeln können. Damit dies reibungslos, schnell und unkompliziert klappt, solltest Du eine Vollmacht für die Immobilienverwaltung ausstellen. Weshalb dies sinnvoll ist und wie die Vollmacht für Deine Immobilienverwaltung aussehen sollte, erklären wir Dir in unserem Beitrag.

Wofür eine Immobilienverwaltung sinnvoll ist

Eine Immobilienverwaltung nimmt Dir als Vermieter einen Großteil der Arbeit ab. Nicht nur die Überwachung des Objektes im Allgemeinen, sondern auch die Kommunikation mit den Mietern bzw. das Neuvermieten der Wohnungen wird von zahlreichen unterschiedlichen Dienstleistern abgedeckt.

Entsprechend sinnvoll ist eine Immobilienverwaltung immer dann, wenn Du aus irgendwelchen Gründen möglichst wenig mit Deiner Immobilie zu tun haben möchtest. Dies kann zum einen aufgrund der Entfernung sein oder zum anderen einfach aus Bequemlichkeit. Niemand führt gerne unangenehme Gespräche wie zum Beispiel ein Mieterhöhungsgespräch oder eine fristlose Kündigung. Somit ist eine Immobilienverwaltung für Dich sinnvoll, um dem Vermieteralltag aus dem Weg zu gehen.

Bei einer Immobilienverwaltung wird zwischen unterschiedlichen Arten unterschieden. Auf der einen Seite gibt es die WEG-Verwaltung, die sich in erster Linie um das Gemeinschaftseigentum eines nach WEG-Recht geteilten Mehrfamilienhauses kümmert. Dazu zählen hauptsächlich die Allgemeinflächen.

Als zweite Art gibt es die sogenannte Sondereigentumsverwaltung. Diese kümmert sich ausschließlich um die Wohnungen an sich – also nicht um die Allgemeinflächen. Neuvermietung sowie die regelmäßige Prüfung von Mieteingängen gehören zum Aufgabengebiet dieser Verwaltung.

Die dritte Kategorie ist die Mietverwaltung. Diese befasst sich mit dem kompletten Gebäude, sofern es nur einen Eigentümer gibt. Sie kümmert sich also sowohl um Wohnungen als auch um die Allgemeinflächen.

Stelle Deiner Immobilienverwaltung eine Vollmacht aus und lehne Dich entspannt zurück

Damit Du die Ruhe bzw. die Auszeit vom Vermieterleben vollends genießen kannst, musst Du zunächst eine gute Immobilienverwaltung finden, die sich gewissenhaft und ordentlich um Deine Immobilie kümmert. Damit hier auch keinerlei Probleme entstehen, solltest Du Deiner Immobilienverwaltung eine Vollmacht ausstellen.

Auch bei einer WEG-Verwaltung ist eine Vollmacht nötig. Diese kümmert sich im Namen der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) z. B. um Reparaturen oder die Instandhaltung des Gebäudes. Um im Sinne der WEG tätig werden zu können, ist eine Vollmacht für die Immobilienverwaltung unabdingbar.

So sollte die Vollmacht für Deine Immobilienverwaltung aussehen

Die Vollmacht für eine Immobilienverwaltung hat mehrere Aspekte, die unbedingt berücksichtigt werden müssen. Auf der einen Seite muss diese schriftlich und in Textform beim Verwalter eingehen. Eine Nachricht per Mail oder Messenger ist nicht ausreichend. Darüber hinaus muss dem Verwalter die Vollmacht im Original vorliegen, um etwaiger Urkundenfälschung vorbeugen zu können. Eine eigenhändige Unterschrift sowie die klare Bezifferung der Themen, die diese Vollmacht abdecken, runden eine ideale Vollmacht für eine Immobilienverwaltung ab.

Bedenke dabei jedoch, dass Du bei der Vollmacht zwar so viele Themen wie nötig, aber so wenig wie möglich angibst. So beugst Du etwaigen Unklarheiten oder Differenzen zwischen Dir und der Immobilienverwaltung vor.

Du möchtest die Immobilienverwaltung lieber selbst in die Hand nehmen?

Für alle, die die Verwaltung ihrer Immobilien selbst erledigen möchten, bietet Vermietet.de die passenden Funktionen. In unserem Portal kannst Du z. B. rechtssichere und einfach verständliche Nebenkostenabrechnung erstellen und Dein Mieterkonto automatisch prüfen lassen. Wird eine Zahlung nicht rechtzeitig bzw. nicht in einer festgesetzten Frist getätigt, findest Du hier die passenden Vorlage, um schnell und sicher Deinen Mieter abzumahnen.

Darüber hinaus bieten wir Dir ein ideales Dokumentenmanagement, mit dem Du sämtliche Rechnungen und anderweitige Unterlagen für Deine Immobilie schnell und von überall aus griffbereit hast. Denn bei Vermietet.de zählt nur eins – und zwar die Zufriedenheit unserer Kunden. Diese runden wir durch die Unterstützung bei der Steuererklärung ab – mit uns hast Du sämtliche Einnahmen und Ausgaben über das Jahr verteilt im Blick und kannst diese bequem und einfach an Deinen Steuerberater weitergeben.

Das Erstellen einer Vollmacht für die Immobilienverwaltung gehört der Vergangenheit an, wenn Du Dich für Vermietet.de entscheidest. Wäge selbst die Vorteile ab und profitiere ab sofort von unserer Expertise im Bereich der Immobilienverwaltung – wir freuen uns auf Dich und Deine Immobilie!

Autoreninfo

Yvonne Häusler
Yvonne Häusler Content Managerin
Yvonne ist seit Februar 2020 als Content Managerin bei Vermietet.de an Bord. Sie versorgt Euch mit informativen Artikeln, Updates sowie Tipps & Tricks rund um die Immobilienbranche.

Am häufigsten gelesen

Entdecke unsere beliebtesten Artikel rund um das Thema Immobilien.

Unsere Vermieter-Guides -kostenlos für Dich zum Download

Unsere Live-Webinare bringen Dich mit Experten & der Community zusammen

Sei gemeinsam mit anderen Vermietern dabei, wenn namenhafte Referenten praxisnahe Impulse für den Vermieter-Alltag geben. Stelle Deine Fragen im Chat und diskutiere im Anschluss die wichtigsten Aspekte des Vortrages mit der Community.

Unsere Webinar-Aufzeichnungenstehen Dir rund um die Uhr zur Verfügung

Du hast ein Webinar verpasst oder möchtest weitere spannende Inhalte entdecken? Dann lerne unsere Webinar-Aufzeichnungen kennen und finde genau das Thema, das für Dich und Deine Arbeit als Vermieter gerade relevant ist.

Du möchtest auf dem neusten Stand bleiben?

Unser Newsletter

Interessen

Neueste Artikel

Lese unsere neuesten Artikel auf Vermietet.de.

Vermietet.de ist mehr als nur eine Plattform
für die Immobilienverwaltung

Du möchtest auf dem neusten Stand bleiben? Werde Teil unserer Vermieter Community. Diskutiere mit Experten und erfahrenen Vermietern in unseren Social Media Gruppen oder abonniere einfach unseren Newslettern.

Unsere Vermieter-Community

Folge uns