0 % Gelesen 0 % Gelesen
Dezember 16, 2021 | 2 Min Lesezeit

Wann ist die Beschlussfähigkeit bei Eigentümerversammlungen gegeben?

Als Eigentümer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus kommst Du um regelmäßig stattfindende Eigentümerversammlungen nicht herum. Da die meisten Menschen jedoch nicht genau Bescheid wissen, wie eine solche Versammlung abläuft, widmen wir uns im folgenden Artikel der Beschlussfähigkeit der Eigentümerversammlung sowie weiteren Besonderheiten, die seit der WEG-Novellierung gelten.

Blog hören Kostenlos nutzen Über 250.000
Vermieter vertrauen
unserer Plattform

Als Eigentümer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus kommst Du um regelmäßig stattfindende Eigentümerversammlungen nicht herum. Da die meisten Menschen jedoch nicht genau Bescheid wissen, wie eine solche Versammlung abläuft, widmen wir uns im folgenden Artikel der Beschlussfähigkeit der Eigentümerversammlung sowie weiteren Besonderheiten, die seit der WEG-Novellierung gelten.

Die Einladung für eben jene Versammlung muss Dir als Eigentümer mindestens 3 Wochen vor dem Termin zugehen. Darüber hinaus hast Du immer die Option, selbst Tagesordnungspunkte auf die Agenda schreiben zu lassen. Möchtest Du also beispielsweise eine Loggia in Deine Dachgeschosswohnung einbinden, so kannst Du dies nur via Beschluss in einer Eigentümerversammlung machen – und dafür muss dieser Punkt natürlich zur Diskussion stehen.

Du musst nicht an einer Versammlung teilnehmen, aufgrund der Relevanz für Dein Eigentum ist es jedoch ratsam, sich diesen Termin freizuhalten, um an allen Entscheidungen teilzuhaben.

Wie läuft die Eigentümerversammlung ab und wie werden Beschlüsse gefällt?

Die Eigentümerversammlung hat in den meisten Fällen ein sehr stringentes Vorgehen. So wird die komplette Tagesordnung abgearbeitet und bei Fragen hat jeder Miteigentümer die Möglichkeit, diese während der Versammlung zu stellen. Stehen größere Beschlüsse an, so kann eine Diskussion natürlich auch einmal länger andauern. Die Beschlussfähigkeit der Eigentümerversammlung hat sich bis ins Jahr 2020 noch danach gerichtet, dass mindestens die Hälfte der Miteigentumsanteile anwesend oder durch Vollmacht vertreten wurden. Seit der Reform gibt es das jedoch nicht mehr – dass eine Eigentümerversammlung nicht beschlussfähig ist, ist ausgeschlossen.

Was bedeutet die Beschlussfähigkeit der Eigentümerversammlung?

Damit eine Eigentümerversammlung ordnungsgemäß vonstatten gehen kann, muss diese beschlussfähig sein. Die Beschlussfähigkeit besagt, dass in der Versammlung Beschlüsse gefasst werden können, wie beispielsweise die Zustimmung zu baulichen Maßnahmen oder der erstellten Jahresabrechnung. Da nach altem Recht die Beschlussfähigkeit der Eigentümerversammlung nur dann gegeben war, wenn die Mehrheit der Eigentümer anwesend war, konnten zahlreiche Versammlungen noch vor eigentlichem Beginn wieder abgesagt werden.

Wichtig zu wissen ist zudem, dass die Beschlussfähigkeit nicht gleichzusetzen ist mit einer etwaigen Mehrheit oder einer Beschlussfassung. Die neue Beschlussfähigkeit einer Eigentümerversammlung gibt lediglich an, dass in der Versammlung in der Theorie Beschlüsse gefasst werden könnten. Dies wird vor dem Start der Versammlung durch den Versammlungsleiter überprüft, indem geprüft wird, welche Eigentümer anwesend sind und welche durch Vollmacht vertreten sind. Ob ein Beschluss dann tatsächlich gefasst wird, wird beim jeweiligen Tagesordnungspunkt entschieden. Die Abstimmung läuft getrennt von der Beschlussfähigkeit.

Du kannst Dir also merken, dass eine Begriffsdifferenz zwischen Beschlussfähigkeit und Beschlussfassung besteht. Die Eigentümerversammlung ist seit neuestem immer beschlussfähig, auch dann, wenn nur eine oder gar keine Person anwesend oder durch Vollmacht vertreten wird.

Autoreninfo

Yvonne Häusler Content Managerin
Yvonne ist seit Februar 2020 als Content Managerin bei Vermietet.de an Bord. Sie versorgt Euch mit informativen Artikeln, Updates sowie Tipps & Tricks rund um die Immobilienbranche.

Am häufigsten gelesen

Entdecke unsere beliebtesten Artikel rund um das Thema Immobilien.

10.01.20223 Min Lesezeit

Autark mit einer Solaranlage mit Speicher

Energiepreise hier – Ökosteuer da. Das Thema Energie begleitet uns immer und überall. Auch die Politik nennt die Wörter Energiewende und Klimawandel. Wenn Du nun mit dem Gedanken spielst, eine Solaranlage mit Speich...
Mehr lesen
10.01.20223 Min Lesezeit

Winterdienst auf eigene Kosten

So schön Schnee auch sein kann, aber mit den ersten Flocken kommt die Verantwortung der Räumpflicht. Wenn Du das nicht selbst machen willst und auch die Arbeit nicht auf Deine Mieter abwälzen willst, kannst Du einen W...
Mehr lesen

Unsere Vermieter-Guides -kostenlos für Dich zum Download

Unsere Live-Webinare bringen Dich mit Experten & der Community zusammen

Sei gemeinsam mit anderen Vermietern dabei, wenn namenhafte Referenten praxisnahe Impulse für den Vermieter-Alltag geben. Stelle Deine Fragen im Chat und diskutiere im Anschluss die wichtigsten Aspekte des Vortrages mit der Community.

Unsere Webinar-Aufzeichnungenstehen Dir rund um die Uhr zur Verfügung

Du hast ein Webinar verpasst oder möchtest weitere spannende Inhalte entdecken? Dann lerne unsere Webinar-Aufzeichnungen kennen und finde genau das Thema, das für Dich und Deine Arbeit als Vermieter gerade relevant ist.

19,90 Steuerlich absetzbar

Mietnebenkostenabrechnungen für Ein- & Mehrfamilienhäuser

In diesem Video klären wir die Grundlagen der Betriebskostenabrechnung und helfen Dir dabei, rechtssichere Abrechnungen zu erstellen. Das Video richtet sich primär an Eigentümer vermieteter Wohnungen in einer Wohnungseigentümergemeinschaft.
Dauer: 1:23 h Referent: Alexander Granaß, Rechtsanwalt und Notar
Mehr lesen
19,90 Steuerlich absetzbar

Schäden & Kleinstschäden

Rechtsanwalt Alexander Granaß erläutert richtiges Vorgehen für Vermieter bei Mängeln und Schäden an Mietobjekten!
Dauer: 1:20 h Referent: Alexander Granaß, Rechtsanwalt und Notar
Mehr lesen

Du möchtest auf dem neusten Stand bleiben?

Unser Newsletter

Interessen

Neueste Artikel

Lese unsere neuesten Artikel auf Vermietet.de.

10.01.20223 Min Lesezeit

Autark mit einer Solaranlage mit Speicher

Energiepreise hier – Ökosteuer da. Das Thema Energie begleitet uns immer und überall. Auch die Politik nennt die Wörter Energiewende und Klimawandel. Wenn Du nun mit dem Gedanken spielst, eine Solaranlage mit Speich...
Mehr lesen
10.01.20223 Min Lesezeit

Winterdienst auf eigene Kosten

So schön Schnee auch sein kann, aber mit den ersten Flocken kommt die Verantwortung der Räumpflicht. Wenn Du das nicht selbst machen willst und auch die Arbeit nicht auf Deine Mieter abwälzen willst, kannst Du einen W...
Mehr lesen

Vermietet.de ist mehr als nur eine Plattform
für die Immobilienverwaltung

Du möchtest auf dem neusten Stand bleiben? Werde Teil unserer Vermieter Community. Diskutiere mit Experten und erfahrenen Vermietern in unseren Social Media Gruppen oder abonniere einfach unseren Newslettern.

Unsere Vermieter-Community

Folge uns