Meet the Community: Karsten entwickelte mit unserem Team seine Vorstellung von Funktionen.

Viele Nutzer scheuen sich, Ihre Wünsche einer Vermieter-Plattform mit den Entwicklern zu teilen. Nicht so Karsten: er hat als Nutzer von Vermietet.de in den vergangenen Jahren die neue Nebenkostenabrechnung maßgeblich mitgestaltet.

Wie bist du Vermieter geworden und welche Strategie verfolgst du bei der Vermietung?

Ich bin Vermieter durch Geburt. Das Familien-Baugeschäft wurde 1865 gegründet, aber leider schon 1988 geschlossen. Der Bau- und Immobilienbereich hat mich nie ganz losgelassen. Von 2015 bis 2017 war ich bei einem schwedischen, inhabergeführten Immobilienunternehmen (ca. 65.000 eigene Wohnungen in Europa, USA und Kanada) tätig. Dort habe ich gelernt, wie man mit einem Grundstock an Wohnungen ein Wachstum erreichen kann. 

Doch nach 30 Jahren „Hamsterrad“ in sieben Ländern und über 27 Umzügen habe ich mich vor zwei Jahren entschlossen, mich ausschließlich auf die eigenen Immobilien zu konzentrieren und die Volumenerhöhung voranzutreiben. Daher möchte ich meinen Bestand in den nächsten drei bis fünf Jahren um ca. 100 Prozent erhöhen.

Wie bist du auf Vermietet.de aufmerksam geworden und für welche Zwecke verwendest du es heute?

Im Jahr 2017 habe ich mich auf die Suche nach einem Werkzeug begeben, mit dem ich die Nebenkostenabrechnung digitalisieren kann, ohne unzählige Excel-Tabellen mit Makros und Pivots zu erstellen oder verknüpfen. Ich habe diverse Testberichte gelesen und letztendlich zwei Anwendungen gefunden, die auch auf Apple-Computern und cloudbasiert laufen. Beide habe ich getestet und mich letztlich durch die Einfachheit von Vermietet.de überzeugen lassen.

Welche Dinge machen dir am Immobilieninvestment besonders Spaß und warum?

Das ist eine schwierige Frage – Ich sehe das Immobilieninvestment mehr durch die Controller-Brille: Werterhaltung und Volumenerhöhung sind für mich die obersten Gebote.

Hat sich an der Initiative zur Optimierung der Nebenkostenabrechnung aktiv beteiligt: Karsten Voss

Sicherlich könnte ich auch sagen, dass ich das Familienvermächtnis erhalten möchte, aber ich betrachte das lieber nüchtern – ich bin eben eine Controller-Mentalität.

Wie bist du auf unsere Initiative zur Beteiligung an der Entwicklung des Portals aufmerksam geworden?

Gar nicht. Ich bin nicht auf die Initiative aufmerksam geworden, sondern das Team hat mich angesprochen, nachdem ich oftmals Anfragen zu Prozess-Anpassungen und/oder -neuentwicklungen gestellt hatte. Die Erwartung dahinter ist einfach beschrieben, aber eben auch sehr ambitioniert in der Umsetzung: Prozessoptimierung, Stammdaten-Vollständigkeit, Produktentwicklung und Automatisierung von Standardaufgaben.

Welche Vorschläge hast du gemacht und wie betreffen sie deine tägliche Arbeit?

2018 habe ich begonnen, intensiv die Potentiale im Prozess der Nebenkostenabrechnung aufzuzeigen und teilweise mit Mockups, also beispielhaften Visualisierungen der Bildschirmansicht, dargestellt. Meine oberste Devise dabei ist: „aus der Praxis – für die Praxis“ – Dashboards zur Übersicht sind super, aber zum Glück bin ich kein CEO, sondern verwalte nur mein eigenes Portfolio.

Wie bereits gesagt, im Jahr 2018 habe ich meine ersten Gedanken für die Nebenkostenabrechnung mit dem Team von Vermietet.de geteilt. Letztlich wurde nun im Oktober 2020 für viele Fragen und Anregungen Lösungen gefunden und umgesetzt.

Sicherlich sind noch nicht alle Ideen umgesetzt, aber nun weiss ich, dass das Team daran arbeitet. Auch wenn teilweise pauschal gesagt wird, dass man es mit der Produktentwicklung anspricht, werden viele Anmerkungen zeitnah umgesetzt. Lediglich in der Beta-Phase der neuen Nebenkostenabrechnung war der Kontakt noch etwas intensiver, da ich die neuen Funktionen bereits testen und meine Gedanken dazu im Rahmen des Entwicklungsprozesses mitteilen konnte.

Du möchtest Dich auch an der Entwicklung von Vermietet.de beteiligen? Du willst sicher gehen, dass Deine Wünsche in unserer Plattform berücksichtigt werden? Dann sprich unseren Kundenservice an! Wir nehmen deine Kontaktdaten auf und werden dich kontaktieren, sobald wir wieder an der Optimierung unserer Funktionen arbeiten. 

Über uns: Vermietet.de
ist der digitale Partner für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Plattform einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien.