Glossar




Partner von: Partner

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Ihnen den Einstieg in die Branche zu erleichtern und Ihnen mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begrifflichkeiten erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
U

Umnutzung

Die Umnutzung bezeichnet die genehmigungspflichtige Nutzungsänderung von Gebäuden. In der Regel betrifft dies Gebäude, die lange Zeit leer standen und nun zu anderen Zwecken genutzt werden sollen. So werden zum Beispielen Kirchen als Bibliotheken, Industriegebäude für Kultur- und Wohnzwecke oder Fabrikgebäude als Veranstaltungshallen genutzt. Die Nutzungsänderung muss bei der zuständigen Genehmigungsbehörde beantragt werden. Eine unzulässige Umnutzung ist die Einrichtung eines Gewerbes oder von Büroflächen in einer Wohnung, die zu Wohnzwecken vermietet wurde.

Zurück