Glossar




Partner von: Partner

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Ihnen den Einstieg in die Branche zu erleichtern und Ihnen mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begrifflichkeiten erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
R

Rangänderung (der im Grundbuch eingetragenen Rechte)

Notariell beglaubigte Grundrechte im Grundbuch können in ihrer Rangfolge geändert werden, wenn sich der zurücktretende und der vortretende Gläubiger einig sind und die Rangänderung im Grundbuch eingetragen wurde (§ 880 BGB). In einigen Fällen z. B. beim Erbbaurecht, das immer an erster Rangstelle stehen muss, ist eine Rangänderung sogar notwendig. Verweigert der Rechteinhaber des ersten Rangs sein Zurücktreten, ist die Eintragung des Erbbaurechts nicht möglich. Handelt es sich um Grundpfandrechte muss auch der Eigentümer zustimmen.

Zurück