Glossar




Partner von: Partner

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Ihnen den Einstieg in die Branche zu erleichtern und Ihnen mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begrifflichkeiten erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
O

Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

Der öffentlich bestellte Vermessungsingenieur (ÖbVI) ist Träger eines öffentlichen Amtes in Deutschland und vermisst im Auftrag des öffentlichen Vermessungswesens Grund und Boden für die Kataster. Darüber hinaus unterstützt er die Landesvermessung und beglaubigt vermessungstechnische Ermittlungen. Der öffentlich bestellte Vermessungsingenieur kann auch im privaten Bereich tätig werden – beispielsweise in der Grundstücksbewertung, in der Liegenschaftsvermessung sowie bei der Bebauungs- und Flächennutzungsplanung. Die Tätigkeit des öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs erfordert einen Masterabschluss im Vermessungswesen oder einer ähnlichen Fachrichtung, mehrjährige Berufserfahrung in der Vermessungsverwaltung und Katastervermessung sowie die öffentliche Bestellung durch eine Aufsichtsbehörde.

Zurück