Das Immobilien Glossar
Für den schnellen Durchblick

Hier findest Du eine Übersicht der wichtigsten Begrifflichkeiten aus der Welt der Immobilien –
kurz und bündig erklärt.

Norton Logo
Epsd2 Logo
EU DSGVO Logo
bvfi Logo
Google Rezensionen

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Dir den Einstieg in die Branche zu erleichtern und mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begriffe erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
M

Maklerfaktor (Multiplikator)

Mithilfe des sogenannten Maklerfaktors werden international Ertragswerte einer Immobilie berechnet. Um zu erwägen, ob sich mit einem Immobilienangebot näher befasst werden soll, wird der Ertragsfaktor von bereits verkauften Renditeobjekten (als Referenzobjekte) auf das Bewertungsobjekt bezogen. Dabei ist von besonderer Wichtigkeit, dass das zu bewertende Objekt den Referenzobjekten in Bezug auf Lage, Größe, Nutzung und Alter entspricht.

Zurück