Glossar




Partner von: Partner

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Ihnen den Einstieg in die Branche zu erleichtern und Ihnen mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begrifflichkeiten erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
L

Lärm vermeiden (Wohnbereich)

Die Belästigung durch Lärm gehört zu den häufigsten Streitigkeiten zwischen Bewohnern und nicht zuletzt zwischen Mietern und Vermietern. Sowohl Mieter als auch Vermieter können gewisse Maßnahmen im Wohnbereich ergreifen, um Lärm zu vermeiden. Bereits beim Bau oder bei Renovierungen kann der Lärmpegel mit Hilfe von Trittschalldämmung, Schalldämmung und Schallbrücken reduziert werden. Zudem kann der Austausch alter, verzogener Fenster durch z. B. moderne Schallschutzfenster zur Lärmreduzierung beitragen. Mieter können ebenfalls Maßnahmen treffen, um Lärm zu vermeiden – beispielsweise geräuschdämpfende Matten unter Geschirr- und Waschmaschine. Vermieter sind in jedem Fall gut beraten, wenn sie eine Hausordnung mit Ruhezeiten aufstellen.

Zurück