Das Immobilien Glossar
Für den schnellen Durchblick

Hier findest Du eine Übersicht der wichtigsten Begrifflichkeiten aus der Welt der Immobilien –
kurz und bündig erklärt.

Norton Logo
Epsd2 Logo
EU DSGVO Logo
bvfi Logo
Google Rezensionen

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Dir den Einstieg in die Branche zu erleichtern und mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begriffe erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
K

Kaufpreisfaktor

Der Kaufpreisfaktor ermittelt die Rentabilität von Immobilien, indem die zu erwartenden Einnahmen und die Investitionskosten verglichen werden. Damit beantwortet der Kaufpreisfaktor die Frage, wie viele Jahre Mieteinnahmen erwirtschaftet werden müssen, um den Kaufpreis abzuzahlen.

Beispiel: Der Kaufpreisfaktor beträgt 20. Also werden 20 Jahre benötigt, um den Anschaffungskosten durch Mieteinkünfte auszugleichen.

Mit Hilfe des Kaufpreisfaktors kann dementsprechend die Bruttorendite einer Immobilie ermittelt werden. Diese ist einfach der Kehrwert, also 1/20 wären im vorliegenden Beispiel fünf Prozent Rendite.

Zurück