Das Immobilien Glossar
Für den schnellen Durchblick

Hier findest Du eine Übersicht der wichtigsten Begrifflichkeiten aus der Welt der Immobilien –
kurz und bündig erklärt.

Norton Logo
Epsd2 Logo
EU DSGVO Logo
bvfi Logo
4.9 Google-Rezensionen

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Dir den Einstieg in die Branche zu erleichtern und mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begriffe erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
D

Doppelmakler

Ein Doppelmakler ist ein Immobilienmakler, der für beide Parteien – also Verkäufer/Vermieter und Käufer/Mieter – tätig ist und das zu vermittelnde Immobiliengeschäft abwickelt. Dabei schließt der Doppelmakler mit den Parteien einen Maklervertrag. Damit eine solche Doppeltätigkeit des Maklers rechtlich zulässig ist, muss er dies beiden Parteien schriftlich mitteilen. Wenngleich das konkrete Aufgabenfeld des Maklers individuell verhandelt wird, darf dieser seine Treue- und Nebenpflichten gegenüber seinen Vertragspartnern nicht schwerwiegend verletzen. Anderenfalls droht ihm Schadensersatz oder die Herausgabe der Provision.

Zurück