Glossar




Partner von: Partner

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Ihnen den Einstieg in die Branche zu erleichtern und Ihnen mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begrifflichkeiten erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
D

Dachgarten

Wer sich einen Dachgarten anlegen möchte, begrünt damit ein Flachdach – eine Fläche auf der Dachterrasse oder Dachschräge. Ungeachtet ihrer Vorteile für das Wohnklima sind Dachgärten bei Eigentümern, Unternehmen und Städten sehr beliebt. Begrünte Dächer fördern nicht nur Klima- und Naturschutzziele, sondern bieten auch für Bewohner, Besucher und Mitarbeiter in Gebäuden einen naturbezogenen Erholungsort.

Begrünung von Dächern erfordert Baugenehmigung

Damit Dachgärten die Wärme- und Trittschalldämmung der oberen Geschossdecke verbessern, diese aber nicht durch das Gewicht der Grünpflanzen, deren Wurzeln oder Bewässerung gefährdet wird, sind einige Dinge bei der Planung zu beachten. Das betrifft etwa eine wurzelresistente Dachabdeckung und die Auswahl der Pflanzen. Zwingende Voraussetzung für den Bau eines Dachgartens ist die Baugenehmigung der zuständigen Baubehörde.

Zurück