Das Immobilien Glossar
Für den schnellen Durchblick

Hier findest Du eine Übersicht der wichtigsten Begrifflichkeiten aus der Welt der Immobilien –
kurz und bündig erklärt.

Norton Logo
Epsd2 Logo
EU DSGVO Logo
bvfi Logo
4.9 Google-Rezensionen

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Dir den Einstieg in die Branche zu erleichtern und mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begriffe erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
C

Cashflow

Der Cashflow (auch Kapitalfluss oder Geldfluss) beschreibt eine betriebswirtschaftliche Kennzahl für die Differenz zwischen Einzahlungen und Auszahlungen, die innerhalb einer bestimmten Periode in einem Unternehmen oder Privathaushalt getätigt wurden. Mithilfe des Cashflows können Betriebswirte die Liquidität eines Unternehmens oder einer Person beschreiben. Dabei soll der Cashflow alle Bewegungen der Ein- und Auszahlungen abbilden.

Zurück