Glossar




Partner von: Partner

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Ihnen den Einstieg in die Branche zu erleichtern und Ihnen mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begrifflichkeiten erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
B

Baugesetzbuch

Das Baugesetzbuch, kurz BauGB, ist die rechtliche Grundlage sämtlicher Städte- und Bauplanungsrechte. Es ist in vier Kapitel aufgeteilt, in welchen eine Definition der Rechtsgrundlage, die Vorschriften der Baunutzungsverordnung, die Immobilienwertermittlungsverordnung sowie die Planzeichenverordnung enthalten sind.

Wichtige Änderungen im Baugesetzbuch sind beispielsweise der im Jahr 2007 in Kraft getretene Wegfall der Umweltprüfung im Zuge der Erstellung eines Bebauungsplanes der Innenentwicklung. Dies gilt für Grundflächen bis maximal 20.000 Quadratmeter. Seit dem Jahr 2011 müssen Bauplanungen zudem die vorgeschriebenen Einhaltungen der Erfordernisse des Klimaschutzes berücksichtigen.

Zurück