Das Immobilien Glossar
Für den schnellen Durchblick

Hier findest Du eine Übersicht der wichtigsten Begrifflichkeiten aus der Welt der Immobilien –
kurz und bündig erklärt.

Norton Logo
Epsd2 Logo
EU DSGVO Logo
bvfi Logo
Google Rezensionen

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Dir den Einstieg in die Branche zu erleichtern und mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begriffe erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
A

Auskunftspflicht des Vermieters

Die Auskunftspflicht des Vermieters umfasst Informationen, die dieser den Mietern unaufgefordert mitteilen muss. Darunter fällt zum Beispiel:

  • Wenn eine über dem Ortsdurchschnitt liegende Miete veranschlagt wird, muss dies vor Vertragsabschluss angekündigt werden. Ebenso muss eine Mitteilung über die Höhe der vorherigen Miete erfolgen.
  • Es muss Auskunft über Modernisierungsarbeiten in den vergangenen drei Jahren gegeben, beziehungsweise dem ersten Mieter nach umfassenden Modernisierungsarbeiten dies mitgeteilt werden
  • Sofern eine Erstnutzung der Wohnung nach dem 01.10.2014 stattfindet, muss dies dem Mieter berichtet werden.
Zurück