Glossar




Partner von: Partner

Immobilien Glossar

Die Welt der Immobilien hat ihren eigenen Fachjargon. Um Ihnen den Einstieg in die Branche zu erleichtern und Ihnen mehr Durchblick zu verschaffen, haben wir hier die wichtigsten Begrifflichkeiten erklärt.

A Weitere Zurück
B Weitere Zurück
C Weitere Zurück
D Weitere Zurück
E Weitere Zurück
F Weitere Zurück
G Weitere Zurück
H Weitere Zurück
I Weitere Zurück
J Weitere Zurück
K Weitere Zurück
L Weitere Zurück
M Weitere Zurück
N Weitere Zurück
O Weitere Zurück
P Weitere Zurück
Q Weitere Zurück
R Weitere Zurück
S Weitere Zurück
T Weitere Zurück
U Weitere Zurück
V Weitere Zurück
W Weitere Zurück
Z Weitere Zurück
A

Altbau

Ein Altbau ist ein Gebäude, welches aufgrund seines Stiles und seines Zustandes nicht einem modernen und neuen Objekts entspricht. Ein typischer Altbau in Deutschland wird meist als solcher bezeichnet, wenn er eine Bauweise vorweist, die vor dem zweiten Weltkrieg üblich war.

Typische Merkmale einer Altbauwohnung sind unter anderem
• hohe Decken,
• Decken aus Holz oder
• Mauerwerkswände.

Bei einem Altbau handelt es sich schon lange nicht mehr um eine heruntergekommene Immobilie. Heute sind die meisten Altbauwohnungen saniert und modernisiert. Die Fassade ist in der Regel noch erhalten. Aktuell erfreuen sich Altbauwohnungen unter Mietern und Käufern großer Beliebtheit.

Zurück