Webinare




Zurück zur Übersicht

Mietnebenkosten­abrechnungen für Eigentumswohnungen

Verwaltung Beginn: 02.06.2020 / 18:00 Uhr Dauer und Preis: 1:00 h / 39,00 $ Referent: Alexander Granaß, Rechtsanwalt und Notar Jetzt anmelden

In diesem Webinar klären wir die Grundlagen der Betriebskostenabrechnung und helfen Ihnen dabei, rechtssichere Abrechnungen zu erstellen. Das Webinar richtet sich primär an Eigentümer vermieteter Wohnungen in einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Die jährliche Abrechnung für den Mieter gehört zu den Pflichten des Vermieters. Doch immer wieder gibt es über die Abrechnungen Streit. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen. Erfahren Sie mehr über unterschiedliche Abrechnungsmöglichkeiten anhand von drei Beispielabrechnungen von WEG-Verwaltern sowie Prüfungsmöglichkeiten der Betriebskostenabrechnung durch Sie als Wohnungseigentümer.

Wir werden unter anderem folgende Themen mit Ihnen besprechen:

  • Umlagefähige und nicht umlagefähige Positionen der Betriebskostenabrechnung
  • Ihre Rechte gegenüber dem WEG-Verwalter als Eigentümer
  • Abrechnung der Mietnebenkosten gegenüber dem Mieter
  • Prüfungsmöglichkeiten des Mieters
  • Ihre Verpflichtung zur Übergabe von Abrechnungsunterlagen
  • Welche Fristen müssen Sie beachten?
  • Welche Widerspruchsmöglichkeiten haben Ihre Mieter?

Im Anschluss an unseren Vortrag nehmen wir uns Zeit für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Unser Referent: Alexander Granaß, Rechtsanwalt und Notar Alexander Granaß ist Rechtsanwalt und Notar. Nach seinem Staatsexamen im Oktober 2002, war er im Referendariat im Bezirk des Oberlandesgericht Hamm und war in Mitarbeit bei Muredach Doheerty & Co. Solicitors in Dublin. Nach seinem 2. Staatexamen im Jahr 2005 wurde er Partner bei Rechtsanwälte Rosentreten & Partner. Seit Mai 2017 ist er zudem Notar mit dem Amsitz in Hannover.
Über uns: Vermietet.de ist der digitale Partner für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Plattform einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien.

Häufig gestellte Fragen

Wie melde ich mich zu einem Webinar an?

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich zu einem unserer Webinare anzumelden. Entweder klicken Sie auf den Link auf unserer Webinar-Seite oder Sie nutzen den Link in der Einladungs-Mail, die Sie von uns bekommen.

Der Link führt Sie zur Webinar-Registrierungs-Seite bei Zoom. Dort geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an und führen im Anschluss die Zahlung durch. Sie erhalten danach eine E-Mail mit dem Link zum Webinar und allen wichtigen Informationen.

Wo finden die Webinare statt?

Für unsere Webinare nutzen wir das Tool “Gotowebinar”. Sie benötigen keinen Account bei „Gotowebinar“, um am Webinar teilzunehmen.

Wie bezahle ich das Webinar?

Derzeit ist leider nur eine Bezahlung mit Kreditkarte möglich. Wir arbeiten daran, bald auch weitere Zahlungsmöglichkeiten anzubieten.

Unser aktuelles Webinar-System ermöglicht zur Zeit nur die Zahlung in USD. Wir bitten Sie dabei um Ihr Verständnis. Wir arbeiten bereits an einer Lösung wie wir Ihnen demnächst auch die Zahlung in Euro anbieten können.

Was kann ich tun, wenn ich doch nicht am Webinar teilnehmen kann?

Wenn Sie sich für ein Webinar registriert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen. Dort finden Sie den Link zum Stornieren der Anmeldung.

Bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich nicht am Webinar teilnehmen kann?

Ja, entscheiden Sie sich dafür, Ihre Anmeldung zu stornieren, bekommen Sie natürlich Ihr Geld umgehend zurück.

Was passiert nach dem Webinar?

Nach dem Webinar schicken wir Ihnen den Mitschnitt der Präsentation per E-Mail zu.