nebenkostenabrechnung-selbst-erstellen

Rechtssichere Nebenkostenabrechnung selbst erstellen – kein Problem mit Vermietet.de

Sie wollen eine Nebenkostenabrechnung selbst erstellen? Dabei besteht die Gefahr, dass Ihnen gravierende Fehler passieren. Im schlimmsten Fall würde Sie den Anspruch auf eine Rückzahlung der Beträge verlieren. Wir von Vermietet.de geben Ihnen ein kostenloses Tool an die Hand, welches Ihnen viel Arbeit abnimmt und rechtssichere Betriebskostenabrechnungen erstellt.

Formal korrekte Nebenkostenabrechnung selbst erstellen – das muss nicht schwierig sein

Viele Vermieter nutzen für die Berechnung der Nebenkosten gängige PC-Programme wie Excel oder greifen sogar auf Papier und Stift zurück. Das erzeugt einen enormen Aufwand, denn am Ende müssen die Gesamtkosten, Anteile der einzelnen Mieter und Verteilerschlüssel nicht nur in eine formal korrekte Abrechnung übertragen werden. Sie als Vermieter müssen sich zudem über die aktuelle Rechtslage informieren: Welche Betriebskosten dürfen wie auf den Mieter umgelegt werden? Was ist wann zu beachten?

Es geht aber auch einfacher: Sie können die Nebenkostenabrechnung mithilfe unseres Programms erstellen. Vermietet.de ist eine kostenlose Software, die verschiedene Aufgaben der Immobilienverwaltung erleichtert – unter anderem ermöglicht sie es, die Nebenkostenabrechnung selbst zu erstellen. Dadurch müssen Sie sich nicht mehr die Frage stellen, ob Sie die Nebenkostenabrechnung richtig erstellen oder doch einen formalen Fehler gemacht haben. Mit Vermietet.de wird die Nebenkostenabrechnung ohne Excel, kostenlos und rechtssicher angefertigt.

Nebenkostenabrechnung mit Vermietet.de selbst erstellen – so gehen Sie vor

Wir empfehlen Ihnen als Vermietern zunächst alle Daten über Ihre Mietobjekte und Mieter (inklusive Mietvertrag und Fälligkeitsdatum der Miete) in der Software anzulegen. Wenn Sie zudem das eigene Bankkonto mit dem System verknüpfen, reduzieren Sie einen zusätzlichen Arbeitsaufwand. Warum? So kann Vermietet.de – z. B. anhand des Verwendungszwecks bei Überweisungen – die Miete automatisch dem jeweiligen Mieter zuordnen. Das hat zwei entscheidende Vorteile:

  • Das System meldet automatisch, wenn eine Miete nicht zum Fälligkeitsdatum auf dem Konto verbucht wurde (automatisierte Kontrolle der Mieteinnahmen).
  • Zudem sind für die Buchhaltung alle Zahlungen an einem Ort gebündelt. Die Mieteinnahmen können direkt für buchhalterische Zwecke übernommen werden. Wenn Sie nun die Nebenkostenabrechnung selbst erstellen, müssen die Mieteinnahmen jedes Mieters nicht zuerst manuell übertragen werden.

Sind diese Angaben gemacht, ist die Nebenkostenabrechnung mit Vermietet.de unkompliziert und innerhalb weniger Minuten erledigt. Über den Menüpunkt Buchhaltung erstellen Sie die Nebenkostenabrechnung. Das System führt Sie schrittweise durch die verschiedenen Betriebskosten und Verteilerschlüssel – für jede Ihrer Mieteinheiten. Anders als bei einem Vordruck für eine Betriebskostenabrechnung im Word- oder PDF-Format lassen sich bei Vermietet.de mühelos Betriebskostenarten mit nur einem Klick individuell ergänzen oder löschen. Anhand der für den Mieter hinterlegten Informationen sowie der bereits geleisteten Vorauszahlungen der Betriebskosten berechnet und erstellt Vermietet.de eine individuelle und formal korrekte Nebenkostenabrechnung. Tatsächlich müssen Sie mithilfe unseres Immobilienverwaltungstools die Nebenkosten nicht selbst berechnen, sondern lassen diese berechnen.

nebenkostenabrechnung-selbst-erstellen

Vermietet.de bringt eine vielseitige Unterstützung für Sie als Vermieter – kostenlos & rechtssicher

Mit Vermietet.de profitieren Sie als Vermieter von einer Vielzahl an Vorteilen. Sie können nicht nur die Nebenkostenabrechnung selbst erstellen, sondern auch die Kontrolle der Mieteinnahmen automatisieren. Dadurch müssen Sie fortan nicht mehr verschiedene Konten auf den Eingang der Miete hin prüfen, sondern werden von unserer praktischen Software per E-Mail benachrichtigt. Für den Fall, dass eine Mietzahlung ausbleibt, können Sie sich kostenlose Vorlagen zu Zahlungserinnerungen, Mahnungen und Abmahnungen herunterladen. Diese Vorlagen sind anwaltlich geprüft und somit rechtssicher. Die Verwaltung Ihrer Immobilien wird damit zum Kinderspiel.

icons-blue-about

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch unzählige nützliche Funktionen bietet die Software einen vollständigen Überblick über Ihr Wohneigentum, Ihre Mieter und Ihre Einnahmen sowie Ihre Ausgaben.

Über uns

Vermietet.de ist die innovative Verwaltungsplattform für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch unzählige nützliche Funktionen bietet die Software einen vollständigen Überblick über Ihr Wohneigentum, Ihre Mieter und Ihre Einnahmen sowie Ihre Ausgaben.

Rechtssichere Nebenkostenabrechnung selbst erstellen – kein Problem mit Vermietet.de
4.8 (95.65%) 23 Bewertungen

Tags