Lagerating von Immobilien: Mit Vermietet.de verstehen & aufwerten

Ob Vermietung oder Verkauf: Das Lagerating von Immobilien spielt eine wichtige Rolle – für Vermieter und Investoren sowie Mieter und Käufer. Wir von Vermietet.de unterstützen Sie bei der effizienten Vermietung und einem schnellen Verkauf – mit einem cleveren Tool, detaillierten Analysen und hochwertigen Unterlagen für Exposé und Immobilieninserat, um die Lage der Immobilie ansprechend zu visualisieren.

Sicherlich ist das keine Überraschung: Die Lage von Immobilien und deren Bewertung hängen eng miteinander zusammen.

Wer sich für eine Immobilie interessiert, stellt sich meist die Fragen:

  • Kaufen oder verkaufen?
  • Wie hoch ist der Preis?
  • Wie hoch die Rendite?
  • Wie rentabel ist die Investition in eine AAA- oder eine BBB-Lage?

Das Lagerating von Immobilien hilft, deutschlandweit über 11.000 Gemeinden zu vergleichen und zeigt Preisniveaus und -entwicklungen der letzten fünf Jahre auf. Zu den besten Lagen mit erstklassiger Investitionssicherheit (AAA) gehören beispielsweise große Städte wie München, Hamburg und Frankfurt am Main, aber auch Stadtteile von Düsseldorf, Münster und Stuttgart (AA). Das zeigt: Nicht nur die Makrolage, sondern auch die Mikrolage ist entscheidend.

Auch große Ballungsgebiete rund um Metropolen und wichtige Wirtschaftsregionen gehören zu den guten Lagen (A) in Deutschland. So lässt sich das fortführen bis hin zur D-Lage: Einfachste Lage mit höchstem Investitionsrisiko, geringem Preisniveau, aber auch starkem Preisverfall.

Vermieten oder verkaufen Sie ein Objekt, das nach dem Lagerating der Immobilien, in einer guten Lage liegt, sollten Sie dies Miet- und Kaufinteressenten deutlich machen: Mit einem hochwertigen Stadtplan beispielsweise.

Lage Immobilie

Lagerating der Immobilien mit Hilfe eines hochwertigen Stadtplans visualisieren

Die Lage einer Immobilie können Sie ganz einfach und schnell mit Vermietet.de visualisieren und so Exposé und Immobilieninserat aufwerten. Bestellen Sie sich einfach einen digitalen Stadtplan, den Sie in der Regel als Makrolage oder als Mikrolage erhalten – also mit einem Maßstab von z. B. 1: 20.000 oder mit 1:5.000.

In einer ländlichen Region kann ein Stadtplan mit größerem Maßstab sinnvoller sein: Aufgrund der schwächeren Bevölkerungsstruktur ist die Abbildung der Mikrolage meist weniger aussagekräftig. Interessenten wollen meist wissen, wo die nächsten Verkehrsanbindungen, Einkaufsmöglichkeiten oder ähnliches sind. Die Entfernung dahin kann in ländlichen Regionen aber schon mal größer sein als in einer Metropole wie Berlin, Hamburg oder München.

Lagerating von Immobilien: Mit Vermietet.de kennen Sie den Immobilienwert genau

Natürlich ist das Lagerating von Immobilien für Investitionen oder den geplanten Verkauf von Bedeutung. Die Bewertung einzelner Stadtteile und Regionen reicht dann aber nicht aus. Wenn Sie genau wissen möchten, was Ihre Immobilie wert ist, nutzen Sie unser cleveres Tool. Über Vermietet.de bieten wir die wichtige Marktanalyse für Ihre Objekt. Innerhalb weniger Minuten werden Vergleichswerte ausgewertet und ein realistischer Preis ermittelt.

So sparen Sie sich beim Verkauf die Immobilienbewertung durch den Makler. Gleichzeitig haben Sie die Wertentwicklung Ihrer Kapitalanlage aber immer fest im Blick. Vermietet.de verschickt monatliche Updates des Immobilienwertes per E-Mail.

Mit der Software von Vermietet.de haben Sie die wichtigsten KPIs zu Ihrer Kapitalanlage transparent im Blick, steigern Ihre Rendite nachhaltig.

Am häufigsten gelesen


Entdecke unsere beliebtesten Artikel rund um das Thema Immobilien.

Mai 25, 20202 min lesen

Keine Zeit für die Wohnungsbesichtigung? Vermietet.de hilft!

Vor allem bei gefragten Objekten ist es schwierig, ausreichend Zeit für die Wohnungsbesichtigung zu finden – zusätzlich zu den übrigen Aufgaben als Vermieter. Wir von Vermietet.de ermöglichen Vermietern eine unkomplizierte Immobilienverwaltung, praktische Funktionen und Dienstleistungen rund um die Vermietung.

Unsere Live-Webinare
bringen Dich mit Experten & der Community zusammen


Sei gemeinsam mit anderen Vermietern dabei, wenn namenhafte Referenten praxisnahe Impulse für den Vermieter-Alltag geben. Stelle Deine Fragen im Chat und diskutiere im Anschluss die wichtigsten Aspekte des Vortrages mit der Community.

Leider bieten wir aktuell keine Webinare an.

Unsere Webinar-Aufzeichnungen
stehen Dir rund um die Uhr zur Verfügung


Du hast ein Webinar verpasst oder möchtest weitere spannende Inhalte entdecken? Dann lerne unsere Webinar-Aufzeichnungen kennen und finde genau das Thema, das für Dich und Deine Arbeit als Vermieter gerade relevant ist.

Mietnebenkostenabrechnungen für Ein- & Mehrfamilienhäuser In diesem Video klären wir die Grundlagen der Betriebskostenabrechnung und helfen Dir dabei, rechtssichere Abrechnungen zu erstellen. Das Video richtet sich primär an Eigentümer vermieteter Wohnungen in einer Wohnungseigentümergemeinschaft.
Dauer: 1:23 h Referent: Alexander Granaß, Rechtsanwalt und Notar
Mehr erfahren

Unsere Vermieter-Guides -
kostenlos für Dich zum Download


Neueste Artikel


Lese unsere neuesten Artikel auf Vermietet.de.

September 20, 20218 min lesen

Vordruck für die Betriebskostenabrechnung: Warum er nicht die Lösung für dein Problem ist!

Wie muss eine Betriebskostenabrechnung formell aussehen? Wie schreibt man eine Betriebskostenabrechnung für den Mieter? Du - und viele andere Vermieter - erhoffen sich durch einen Vordruck für eine Betriebskostenabrechnung Antworten zu finden, aber vor allem eine Arbeitserleichterung zu erhalten. Aber leider müssen wir dich direkt enttäuschen. Die Lösung für dein Problem sieht...
September 20, 20213 min lesen

Nebenkosten: So gestalten Sie die Abrechnung selbst

Einmal im Jahr steht sie an – die Nebenkostenabrechnung. Sie dient Mieter wie Vermietern gleichermaßen zur Verrechnung der neben der Miete angefallenen Kosten. Vermieter können diese Nebenkostenabrechnung selbst erstellen – dazu müssen sie aber die Betriebskostenverordnung kennen.
September 19, 20214 min lesen

So geht’s richtig: Im Mietvertrag die Nebenkosten angeben!

Muss man im Mietvertrag wirklich alle Nebenkosten auflisten? Oder reicht es, den “Mieter zur Übernahme der umlagefähigen Kosten” zu verpflichten? Rund um den Mietvertrag und die aufzunehmenden Nebenkosten herrscht leider viel Unwissenheit. Damit dir das Halbwissen nicht teuer zu stehen kommt, räumen wir nun endgültig alle Unklarheiten aus dem Weg!

Vermietet.de ist mehr als nur eine Plattform
für die Immobilienverwaltung


Du möchtest auf dem neusten Stand bleiben?
Werde Teil unserer Vermieter Community. Diskutiere mit Experten und erfahrenen Vermietern in unseren Social Media Gruppen oder abonniere einfach unseren Newslettern.

Unsere Vermieter-Community

Unser Newsletter


Interessen