Wichtige Inhalte des Mietrechts für Vermieter!

Es gibt wahrscheinlich wenige Gesetze, mit denen man so oft konfrontiert wird, wie mit dem Mietrecht. Sie als Vermieter werden wahrscheinlich unsicher oder ängstlich, wenn Ihr Mieter das Wort Mietrecht auch nur in den Mund nimmt. Um Sie ein wenig zu beruhigen und um etwas Licht ins Dunkle zu bringen, haben wir heute für Sie die wichtigsten Inhalte des Mietrechts zusammengefasst.

Das offensichtlichste vorweg, diese Liste kann nur einen groben Überblick über das Mietrecht geben. Wenn Sie sich die aktuelle Ausgabe des Mietrechts anschauen, ist diese ein dicker Wälzer über hunderte Seiten. Trotzdem haben wir versucht die wichtigsten Mieter-Rechte und Pflichten zu filtern. Natürlich haben wir diese Arbeit auch für Vermieterrechte übernommen.

Sie als Vermieter haben nach dem Gesetz mehrere Rechte, aber auch mehrere Pflichten. Zunächst kümmern wir uns um Ihre wichtigsten Rechte, danach gehen wir auf Ihre Pflichten ein und zum Schluss erläutern wir noch die Mieter-Rechte und Pflichten.

Ihre Rechte als Vermieter sind unter anderem:

  • Recht auf Zahlung einer Miete für das Mietobjekt
  • Recht auf die Erhöhung der Miete
  • Das Recht Nebenkosten auf der Mieter umzulegen
  • Recht auf Kündigung des Mieters. Sogar eine fristlose Kündigung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich
  • Recht auf Besichtigung der Wohnung

Soweit zu den Rechten für Sie als Vermieter. Die Liste der Pflichten ist allerdings um einiges länger. Die Rechtslage ist in Deutschland eher mieter- als vermieterfreundlich.
Kommen wir nun zu den Pflichten als Vermieter. Sollten Sie mit Mietnomaden zu kämpfen haben oder einen Mieter abmahnen wollen, schauen Sie sich die markierten Artikel von uns an.

Welche Pflichten haben Vermieter laut Mietrecht?

Sie haben als Vermieter gewisse Pflichten, denen Sie nachgehen sollten. Ein gut aufgesetzter Mietvertrag kann Ihnen allerdings bei vielen Punkten weiterhelfen. Mieterhöhungen und die Abrechnung von Nebenkosten werden durch einen guten Mietvertrag vereinfacht. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen bei der Erstellung eines guten Mietvertrags helfen. Melden Sie sich dazu einfach bei Vermietet.de an und gehen Sie in unseren Shop unter Mietvertrag.

Doch zurück zu den Pflichten als Vermieter, laut Mietrecht. Die wichtigsten Pflichten sind folgende:

  • Überlassung einer ordnungsgemäßen Wohnung.
  • Instandsetzungspflicht des Mietobjekts. Sie müssen dafür sorgen, dass Mängel, die nicht durch den Mieter entstanden sind, repariert werden.
  • Sie müssen dafür sorgen, dass die Wohnung beheizbar ist.
  • Weiterhin müssen Sie regelmäßig Prüfungen an Rohren, Leitungen und Aufzügen durchführen.
  • Die Verkehrssicherungspflicht sorgt dafür, dass Sie begehbare Wege bereitstellen. Darunter fällt auch das Streuen bei Glätte im Winter.
  • Sie als Vermieter müssen außerdem für Ruhe sorgen, wenn es zu Lärm im Mietobjekt kommt.

Auch hier gibt es noch weitere Pflichten, die Sie als Vermieter wahrnehmen müssen. Kommen wir nach all den Pflichten, die Sie als Vermieter tragen müssen, nun zu den Mieter Rechten und Pflichten.

mieterrechte

Welche Mieterrechte und Mieterpflichten bestehen nach dem Mietrecht?

Auch die Mieterrechte und Mieterpflichten sind im Mietrecht geregelt, beispielsweise das Mietrecht, einen Nachmieter zu bestimmen. Hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Mieterrechte und Mieterpflichten:

  • Pflicht zur Mietzahlung. Hierzu können wir Ihnen noch die Artikel über den Mietspiegel und die Staffelmiete empfehlen. Dadurch werden Mieterhöhungen einfacher als zuvor
  • Pflicht, die Hausordnung einzuhalten
  • Pflicht, Mängel und Schäden anzuzeigen
  • Pflicht, Modernisierungen und Instandhaltungen zu dulden
  • Recht, Untermieter aufzunehmen
  • Recht auf Mietminderung bei Mängeln
  • Recht, fristlos zu kündigen, wenn die Gesundheit auf dem Spiel steht. Hierzu sollten Sie zusätzlich unseren Artikel zum Mietrecht bezüglich des Auszugs lesen

Weitere Mieterrechte und Mieterpflichten können Sie in einem Buch für Mietrecht nachlesen. Meist umfassen die Bücher noch weitere Gesetzestexte, die mit dem Mietrecht verbunden sind.

Damit Sie als Vermieter nicht in rechtliche Fallen tappen, haben wir für Sie mehrere Dienstleistungen und Vorlagen zusammengestellt. Melden Sie sich einfach bei unserem kostenlosen und bedienerfreundlichen Tool bei Vermietet.de an. Legen Sie eine Immobilie fest, die Sie verwalten möchten und schon können Sie all unsere Serviceleistungen dazu buchen.

Über uns: Vermietet.de
ist der digitale Partner für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen in Deutschland. Durch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen bietet die Plattform einen gesamtheitlichen Überblick über Ihre Immobilien.